Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Achtungserfolg für Erfurt

19.10.2007 - (idw) Universität Erfurt

Für die kleine, rein geisteswissenschaftliche, kulturwissenschaftliche Universität Erfurt war das Erreichen der zweiten Runde der Exzellenzinitiative ein enormer Erfolg, auch wenn dem Antrag auf Einrichtung einer Graduiertenschule zum Thema "Religion in Modernisierungsprozessen" dann doch das letzte Quäntchen Glück fehlte. Die investierte Arbeit ist nicht umsonst gewesen. Das Land hat das Projekt bereits angemessen gewürdigt. Acht Jahre nach Start der Universität ist unser Team in die Endrunde der Altprofis und Großen vorgestoßen. Das macht uns Mut. Das wird weiter Früchte tragen.

Das Projekt hat bereits jetzt innerhalb der Universität zu neuen Kooperationen und Forschungsprojekten geführt und wird in weiter gehende Anträge im Rahmen der Forschungsinitiative des Landes sowie bei DFG und anderen Drittmittelgebern münden. Bereits jetzt hat sich also der intensive Austausch untereinander in den entsprechenden Forschergruppen bezahlt gemacht und wird auch künftig den Forschungsschwerpunkt Religion an der Universität Erfurt weiter beleben.

Dieser Elan wird uns weiter voranbringen. Mein Dank und meine Hochachtung gelten allen Beteiligten. Die Botschaft lautet: "Wir sind gut auf Kurs, wir liegen gut im Wind.", so Universitätspräsident Wolfgang Bergsdorf zur heutigen Entscheidung der Vergabekommission.

uniprotokolle > Nachrichten > Achtungserfolg für Erfurt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145498/">Achtungserfolg für Erfurt </a>