Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

ESSEC & MANNHEIM Executive MBA klettert im Ranking der Financial Times unter die weltweit besten 30 Programme

23.10.2007 - (idw) Universität Mannheim

Mannheim Business School und französische Elite-Wirtschaftshochschule ESSEC verbessern sich mit ihrem gemeinsamen Management-Studiengang gegenüber dem Vorjahr um fünf Plätze auf Rang 26

Top-Ten-Platzierungen in den Kategorien "Karrierefortschritt" und "Internationalität" Die Mannheim Business School ist international weiter auf dem Vormarsch: Im heute erschienenen weltweiten Ranking der Financial Times (FT) kletterte der ESSEC & MANNHEIM Executive MBA gegenüber dem Vorjahr um fünf Plätze auf Rang 26 und lässt dabei eine große Zahl namhafter Anbieter aus Nordamerika, Europa, Asien und Australien hinter sich. Top-Ten-Platzierungen nimmt der berufsbegleitende Studiengang, den die Mannheim Business School gemeinsam mit der französischen Wirtschaftshochschule ESSEC für Manager mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung anbietet, wie schon 2006 in den Kategorien "Karrierefortschritt ehemaliger Teilnehmer" (Platz 4) und "Internationalität des Curriculums" (Platz 8) ein. Außerdem verfügt das Programm laut Financial Times über einen der weltweit höchsten Anteile ausländischer Studierender.

Das FT-Ranking gilt als der umfassendste und bedeutendste Bestenkatalog für Management-Studiengänge. Seine Hauptbeurteilungskriterien sind Gehalts- und Karrieredaten ehemaliger Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Struktur, Internationalität und Forschungsleistung der Hochschulen. Die Platzierung bestätigt das gute Abschneiden der Mannheim Business School im europäischen Business-School-Ranking des Magazins "Junge Karriere" im Juli 2006: Die von der Verlagsgruppe herausgegebene Publikation hatte Mannheim als mit Abstand beste deutsche Institution auf Rang neun gelistet. Vor wenigen Wochen hatte außerdem das renommierte mexikanische Wirtschaftsmagazin Expansión die Managerschmiede in ihre Rangliste der 50 weltweit führenden MBA-Anbieter auf Platz 44 aufgenommen.

"Dieses Ergebnis ist sehr erfreulich und bestätigt, dass wir mit dem ESSEC & MANNHEIM Executive MBA über ein Programm verfügen, das höchste weltweite Standards erfüllt, aber gleichzeitig durch seine Struktur und seine Studienelemente, wie beispielsweise das Individual- und Gruppencoaching oder die Teamprojekte, ein eigenes attraktives Profil besitzt", betont Professor Dr. Jens Wüstemann, akademischer Direktor des ESSEC & MANNHEIM Modular Executive MBA. Professor Dr. Dr. h.c. Christian Homburg, Präsident der Mannheim Business School, unterstreicht: "Unser erklärtes strategisches Ziel ist es, bis zum Jahr 2010 zu den besten zehn europäischen Anbietern von MBA-Programmen und weltweit zu den Top 40 zu gehören. Beides haben wir in diesem Ranking schon erfüllt. Aber wir wissen natürlich, dass es in diesem umkämpften Markt erheblicher Anstrengungen bedarf, diese Position zu halten und auszubauen."

Die Mannheim Business School gGmbH ist das organisatorische Dach für Management-Weiterbildung an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim, mit der sie personell eng verflochten ist. Sie gilt als eine der führenden Institutionen ihrer Art in Deutschland und Europa. Derzeit bilden zwei internationale, komplett englischsprachige MBA-Programme ihre Angebotspalette: das Vollzeit-Programm "Mannheim MBA", das sich an Young Professionals mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung richtet, und der berufsbegleitende Teilzeitstudiengang "ESSEC & MANNHEIM Executive MBA", der in zwei Zeitformaten ("Modular" und "Weekend") belegt werden kann. Zusätzlich konzipiert sie maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme für Unternehmen.

Weitere Informationen: http://www.mannheim-business-school.com http://www.essec-mannheim.com http://www.ft.com/businesseducation
uniprotokolle > Nachrichten > ESSEC & MANNHEIM Executive MBA klettert im Ranking der Financial Times unter die weltweit besten 30 Programme
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/145627/">ESSEC & MANNHEIM Executive MBA klettert im Ranking der Financial Times unter die weltweit besten 30 Programme </a>