Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

EU-Forschungskommissar an der RWTH Aachen

12.11.2007 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Der EU-Kommissar für Wissenschaft und Forschung, Dr. Janez Poto?nik, besucht am kommenden Freitag, den 16. November 2007, in Begleitung des NRW-Innovationsministers Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Stadt und die RWTH Aachen. Im Rahmen dieses eintägigen Besichtigungsprogramms besucht Dr. Poto?nik nach dem Forschungszentrum Jülich und dem Empfang durch den Oberbürgermeister das RWTH-Institut für Kraftfahrzeugwesen (ika). Zu dieser Institutsbesichtigung laden wir Sie hiermit herzlich ein

am Freitag, den 16.11.2007, um 13.30 Uhr
im Institut für Kraftfahrzeugwesen, Steinbachstraße 7, 52074 Aachen.

Nach einer Führung mit dem ehemaligen Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr.-Ing. Henning Wallentowitz und seinem Nachfolger Univ.-Prof. Dr.-Ing. Stefan Gies folgen Gespräche mit Studierenden. Anschließend wird der Rektor, Univ.-Prof. Dr. Burkhard Rauhut, in kleinem Kreise die RWTH-Forschungsschwerpunkte Energie und Automotive sowie das Campus Projekt Seffent/Melaten vorstellen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Toni Wimmer

uniprotokolle > Nachrichten > EU-Forschungskommissar an der RWTH Aachen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/146788/">EU-Forschungskommissar an der RWTH Aachen </a>