Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Besuch aus Entenhausen

13.11.2007 - (idw) Universität Erfurt

Kinder-Uni am 15. November widmet sich der berühmtesten Ente der Welt Warum ist uns Donald Duck sympathisch, warum bringt er uns zum Lachen? Warum sind Comics so komisch und so amerikanisch? Wie werden Comics und Trickfilme gemacht? Mit der berühmtesten Ente der Welt beschäftigt sich Professor Dr. Fritz Neumann in der Veranstaltung "Onkel Donald aus Entenhausen, Amerika" im Rahmen der Erfurter Kinder-Uni am Donnerstag (15. November 2007). Die jungen Hörer können Donald auf seinem Weg zum Filmstar verfolgen und unternehmen erste eigene Schritte im Donald-Zeichnen. Die Vorlesung wendet sich an Kinder und Jugendliche (ab 4. Klasse) und beginnt um 10 Uhr auf dem Uni-Campus im Lehrgebäude 2, Hörsaal 6.

Anmeldungen sind noch möglich unter kinderuni-erfurt@fh-erfurt.de

uniprotokolle > Nachrichten > Besuch aus Entenhausen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/146876/">Besuch aus Entenhausen </a>