Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren und Erkrankungen

13.11.2007 - (idw) Zentrallabor der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten

Arbeitsmedizinische Tagung 2007 der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) und der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN)- "Erfurter Tage"
6.12. - 8.12.2007

Kongresszentrum Kaisersaal
Futterstraße 15
99084 Erfurt

Das Symposium verfolgt das Ziel, durch wissenschaftliche Untersuchungen arbeitsbedingte Gesundheitsgefährdungen und -störungen zu definieren und praxisrelevante Lösungen für die Verhaltens- und Verhältnisprävention vorzulegen.
2007 befasst sich die Veranstaltung vorwiegend mit der Prävention obstruktiver Atemwegserkrankungen, berufsbedingter Hauterkrankungen und Funktionsstörungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Die gesetzliche Unfallversicherung hat in der Prävention von Arbeitsunfällen und Berufserkrankungen eine lange Tradition. Kausale und interdisziplinäre, am Problem orientierte Betrachtungsweisen, führten zu effizienten Lösungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz. In einer sich schnell verändernden Arbeitswelt entstehen gesundheitliche Gefährdungen und Adaptationen zugleich. Sie müssen in ihrem Kausalzusammenhang erkannt und im Sinne der Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit beeinflusst werden.
In der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten sind vorwiegend Klein- und Mittelbetriebe mit weniger als 20 Versicherten im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie handwerklichen Bereichen der Nahrungsmittelherstellung erfasst. Aus den Arbeits- und Produktionsbedingungen des Klein- und Mittelbetriebes ergeben sich auch besondere Bedingungen von Belastung und Beanspruchung, von Exposition und Disposition. Gewerbe- und branchenspezifische Belastungen mit sicherheitstechnischen und gesundheitlichen Gefährdungen erfordern für die Bedingungen von Klein- und Mittelbetrieben systemorientierte Präventionsansätze.
Weitere Informationen: <www.erfurter-tage.de
uniprotokolle > Nachrichten > Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren und Erkrankungen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/146906/">Prävention arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren und Erkrankungen </a>