Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Elitestudiengang FIM: Den ersten 19 Absolventen überreicht der Wissenschaftsminister die Urkunden im Augsburger Glaspala

13.11.2007 - (idw) Universität Augsburg

Im Augsburger Glaspalast wird am kommenden Samstag, dem 17. November 2007, der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Thomas Goppel, den 19 Absolventinnen und Absolventen des ersten FIM-Jahrgangs die Abschlussurkunden übergeben. FIM steht für den Eilte-Studiengang "Finance & Information Management", den die Universität Augsburg seit dem Wintersemester 2004/05 federführend gemeinsam mit der TU München anbietet. FIM zählt zu den 15 Projekten, die bereits bei der ersten Auswahlrunde im März 2004 aus über 100 Bewerbungen in das Elitenetzwerk Bayern (ENB) aufgenommen wurden. Das Eliteprogramm, das im Auswahlverfahren eine Spitzenbewertung durch die internationale Gutachterkommission erfahren hatte, richtet sich an hochqualifizierte Studentinnen und Studenten der Wirtschaftswissenschaften, der (Finanz- und Wirtschafts-) Mathematik, der Wirtschaftsinformatik, der Angewandten Informatik sowie verwandter Studienfächer. Voraussetzung für die Aufnahme in das mehrstufige FIM-Auswahlverfahren sind ein herausragender Bachelor bzw ein herausragendes Vordiplom.

"Finance & Information Management" qualifiziert seine Studentinnen und Studenten an der Schnittstelle von Finanzmanagement und Informationsmanagement. Kennzeichnend für FIM ist die intensive Heranführung an die Forschung bei zugleich engster Vernetzung mit der unternehmerischen Praxis. Zu den Praxispartnern des Studiengangs zählen u. a. UPM Kymene, Allianz Global Investors, IBM, o2 und die Bayerische Landesbank. Neben einer erstklassigen wissenschaftlichen Ausbildung durch international renommierte Dozenten bietet der Studiengang auch eine umfassende überfachliche Weiterbildung: Persönliches Mentoring, Soft-Skill-Seminare und interdisziplinäre Veranstaltungen bieten den Studierenden eine optimale Plattform für die Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit und für den Erwerb sozialer Kompetenzen. Auslandsstudien und -praktika runden das Programm dieses deutschlandweit einzigartigen Studiengangs ab.

Sekt an der Universität, Urkunden im Glaspalast

Bei einer vom Elitenetzwerk Bayern organisierten Veranstaltung werden die ersten 19 Absolventinnen und Absolventen von "Finance & Information Management" nach einem dichten dreijährigen Studium am kommenden Samstag im Augsburger Glaspalast ihre Masterzeugnisse in Empfang nehmen. Übergeben werden die Zeugnisse vom bayerischen Wissenschaftsminister Dr. Thomas Goppel, der auch die Festrede halten wird.

Im Vorfeld des offiziellen Festakts im Glaspalast findet an der Universität Augsburg ein Sektempfang statt. Sowohl zu diesem Empfang, bei dem Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl als federführendes Mitglied der FIM-Leitung und Bernhard Settele (IBM) als Vorsitzender des Advisory Boards sprechen werden, sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

Der Empfang an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Universitätsstraße 16, 86159 Augsburg, Raum 1109) beginnt um 9.30 Uhr, die Festveranstaltung im Glaspalast (Am Glaspalast 1 /Amagasakiallee, 86153 Augsburg) um 14 Uhr.
__________________________________

FIM-Homepage: http://www.uni-augsburg.de/fim/
__________________________________


Kontakt und weitere Informationen:

Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl
Lehrstuhl für BWL, Wirtschaftsinformatik & Financial Engineering
Kernkompetenzzentrum IT & Finanzdienstleistungen
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon +49-(0)821/598-4140
hans-ulrich.buhl@wiwi.uni-augsburg.de
http://www.wi-if.de
__________________________________

Zum Veranstaltungsort: http://www.glaspalast-augsburg.de/

uniprotokolle > Nachrichten > Elitestudiengang FIM: Den ersten 19 Absolventen überreicht der Wissenschaftsminister die Urkunden im Augsburger Glaspala
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/146908/">Elitestudiengang FIM: Den ersten 19 Absolventen überreicht der Wissenschaftsminister die Urkunden im Augsburger Glaspala </a>