Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Dolby kauft Fraunhofer-Ausgründung

15.11.2007 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Die Fraunhofer-Beteiligung Coding Technologies AB - ein Unternehmen, das auf Audio-Kompression spezialisiert ist - wird vom US-Medienunternehmen Dolby Laboratories übernommen. Dolby Laboratories, der Marktführer für Audio-Entertainment, unterschrieb kürzlich den Vertrag zur Übernahme von Coding Technologies. 250 Millionen Dollar lässt sich der US-Konzern den Deal kosten. Er bringt dem Konzern Know-how zur Audio-Kompression - eine Technik, die im Zeitalter von Handy-TV, mobilem Internet und digitalem Rundfunk immer wichtiger wird.

Coding Technologies wurde 1997 in Stockholm gegründet. Drei Jahre später kam, mit der Beteiligung der Fraunhofer-Gesellschaft, die deutsche Niederlassung, Coding Technologies GmbH, dazu. Sie ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen. Das Tochterunternehmen, dessen Sitz sich in Nürnberg befindet, vermarktet unter anderem Audiokompressionstechnologien für den Mobilfunk, den digitalen Rundfunk und das Internet. Viele der von Coding Technologies erarbeiteten Kompressions-Techniken sind heute Bestandteil offener Standards wie GPP, 3GPP2, MPEG, DVB, Digital Radio Mondiale und DAB+.

"Dolby engagiert sich für die Realisierung innovativer technischer Entertainment-Lösungen für seine Kunden und Lizenznehmer. Durch die Erweiterung unseres Portfolios von Technologien und Services um das Know-how und die hocheffiziente Audiokompression von Coding Technologies sind wir noch besser in der Lage, unsere Kunden beim Einstieg in bandbreitenabhängige Übertragungsverfahren, wie z. B. Mobilfunk und Internet, zu unterstützen", erklärte Bill Jasper, President und CEO, Dolby Laboratories in einer Stellungnahme vom 8. November 2007. "Zusätzlich zu den neuen Lösungen profitieren wir auch von den Qualifikationen und dem Wissen der Mitarbeiter von Coding Technologies, mit denen wir die Begeisterung für Technologie und Innovationsfreude teilen."

"Für Fraunhofer ist der Trade Sale von Coding Technologies vor allem deshalb ein Erfolg, weil hier sichtbar wird, wie Ausgründungen den Technologietransfer von Forschungsergebnissen unterstützen können", erklärt Thomas Doppelberger, Leiter der Fraunhofer-Venture-Gruppe. "Der Unternehmensverkauf zeigt, dass sich die Ausgründungs- und Beteiligungsstrategie der Fraunhofer-Venture-Gruppe zu einem strategisch und finanziell wichtigen Bestandteil der Fraunhofer-Gesellschaft entwickelt hat."
Weitere Informationen: http://www.fraunhofer.de/presse/presseinformationen/2007/11/Presseinformation1511200794.jsp
uniprotokolle > Nachrichten > Dolby kauft Fraunhofer-Ausgründung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147083/">Dolby kauft Fraunhofer-Ausgründung </a>