Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Tolle Ideen für Unternehmen des Kammerbezirks Potsdam

15.11.2007 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Der mit 6.000 Euro dotierte Innovationspreis 2007 wird am 22. November verliehen Eine gute Resonanz fand in diesem Jahr der Innovationspreis für junge Beschäftigte, Unternehmer und Studierende im Kammerbezirk Potsdam. Die drei besten "innovativen Lösungen praxisnaher Probleme in Brandenburg" werden am

Donnerstag, 22. November, um 18.00 Uhr im Audimax der Fachhochschule Brandenburg (Magdeburger Straße 50)

ausgezeichnet. Insgesamt werden 6.000 Euro vergeben: 3.000 Euro erhält die Siegerin bzw. der Sieger, 2.000 und 1.000 Euro die Nächstplatzierten. Zu der Veranstaltung, bei der auch die Siegerideen präsentiert werden, sind Medienvertreter herzlich eingeladen.

Programm:
Ab 17:00 Uhr: Ausstellung der eingereichten Wettbewerbsbeiträge

18:00 Uhr
Begrüßung durch Dr. Hans Georg Helmstädter, Präsident der FH Brandenburg

18:10 Uhr
Grußworte von Karin Melzer, Abteilungsleiterin des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur,
Dr. Detlef Stronk, Geschäftsführer der Zukunftsagentur Brandenburg GmbH
Dr. Dietlind Tiemann, Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel

18:40 Uhr
Filmbeitrag "Visionen von Brandenburg an der Havel im Jahr 2057 - Wie sehen sich Unternehmen der Stadt in 50 Jahren?"

19:00 Uhr
Programmeinlage des Bertolt-Brecht-Gymnasiums, Brandenburg an der Havel

19:15 Uhr
Preisverleihung durch Dr. Helmstädter, Dr. Klaus Peter Tiemann (RFT Brandenburg GmbH), Horst Jung (bebra Gesellschaft für Verwaltungsentwicklung mbH), Reinhard Hilscher (Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Brandenburg an der Havel), Frank-Robby Wallis (Brandenburger Bank).
Mit Kurzvorstellungen der Innovationen der Preisträger

19:50 Uhr
Get together

Moderation: Sylvia Fröhlich, René Stahl (Technologie- und Innovationsberatungsstelle der FH Brandenburg)

Weitere Informationen wie die Ausschreibung zum Innovationspreis 2007 sind auf der Webseite "http://www.fh-brandenburg.de/115.html" zu finden. Ansprechpartnerinnen sind Bärbel Boritzki-Ritter unter (03381) 355-122 und Sylvia Fröhlich unter (03381) 355-419

uniprotokolle > Nachrichten > Tolle Ideen für Unternehmen des Kammerbezirks Potsdam
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147088/">Tolle Ideen für Unternehmen des Kammerbezirks Potsdam </a>