Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Lange Nacht der Wissenschaften auf dem Campus der Saar-Universität in Homburg

15.11.2007 - (idw) Universität des Saarlandes

Blick hinter die Kulissen medizinischer Forschung
am Mittwoch, 28. November, ab 17 Uhr

Im Rahmen der Homburger Hochschulwoche vom 26. bis 30. November 2007 laden am Mittwoch, 28. November, die Medizinische Fakultät, die Stadt Homburg und die Volkshochschule Homburg zur "Langen Nacht der Wissenschaften - Medizin: Staunen und Begreifen" in die Universitätskliniken auf dem Campus der Saar-Universität in Homburg ein. Ab 17 Uhr können alle Interessierten in über 100 Vorträgen, Führungen und Präsentationen zu aktuellen Medizin- und Gesundheitsthemen einen Blick hinter die Kulissen des universitären Medizinbetriebes werfen. Im Rahmen ihrer dritten Langen Nacht der Wissenschaften gewähren die Universitätskliniken Einblicke in wissenschaftliches Arbeiten und stellen neue diagnostische und therapeutische Verfahren vor. Dabei werden die Besucher in Bereiche geführt, die sonst der Öffentlichkeit verschlossen bleiben. Wissenschaftler, Klinikdirektoren und Oberärzte stehen Patienten und Besuchern als direkte Ansprechpartner zur Verfügung, um wichtige Gesundheitsthemen zu diskutieren.

Im Infozentrum an der Haupteinfahrt liegen für die nächtlichen Besucher Programmflyer mit Lageplan zur Orientierung aus. Einen weiteren Infopunkt gibt es in Gebäude 61.4, dem Forschungsgebäude. Dort stehen auch der Dekan der Medizinischen Fakultät, Professor Michael Menger, und weitere Mitglieder der Fakultätsleitung für Gespräche und Fragen zur Verfügung.

Neben der geistigen Nahrung wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Die Lange Nacht der Wissenschaften klingt mit einer großen Wissenschaftsfete ab 21 Uhr im Anatomie-Gebäude (Geb. 61) aus, an der sich auch die Studierenden beteiligen. Für gute Laune sorgt dabei die Uni-Big-Band.

Für Kinder und Schüler gibt es ein umfangreiches Spezialprogramm. Der Eintritt ist frei.

Ein detailliertes Programm ist im Internet abrufbar unter:
http://www.uks.eu/langenacht

Kontakt:
Dekanat der Medizinischen Fakultät
Tel.: 06841/ 16-26000
Weitere Informationen: http://www.uks.eu/langenacht - detailliertes Programm
uniprotokolle > Nachrichten > Lange Nacht der Wissenschaften auf dem Campus der Saar-Universität in Homburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147102/">Lange Nacht der Wissenschaften auf dem Campus der Saar-Universität in Homburg </a>