Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Willkommen im Paradies

15.11.2007 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Friedrich-Schiller-Universität startet Initiative "Studentenparadies Jena" Jena (15.11.07) Studieren mit Wohlfühlgarantie - das verspricht die Initiative "Studentenparadies Jena", die am Donnerstagabend (15. November) an der Friedrich-Schiller-Universität ihren Auftakt nahm. Vom Rektor der Universität, Prof. Dr. Klaus Dicke, ins Leben gerufen, wird die Initiative von Partnern aus der Wissenschaft, der Stadt und dem Studentenwerk Thüringen unterstützt. Auch die ansässige Wirtschaft ist eingeladen, sich zu beteiligen. Das gemeinsame Ziel: die Studienbedingungen in Jena langfristig optimal an die Bedürfnisse der Studierenden anzupassen und Jena so als Studentenparadies zu etablieren. Zwar kann die Stadt bereits heute in vielen Bereichen mit guten Bedingungen für ihre Studierenden aufwarten. Dennoch gibt es auch Dinge, die noch besser werden können und sollen.

"Jena zu einem in jeder Hinsicht attraktiven Studienort zu machen, ist der Universität ein zentrales Anliegen", betont Rektor Dicke. Dies sei angesichts der zu erwartenden demografischen Entwicklung in Thüringen eine absolut notwendige Entwicklung. Für Jenas Studierende bedeutet das konkret: Ihnen wird an ihrem Studienort neben einer ausgezeichneten Lehre auch eine serviceorientierte Studienverwaltung und eine familienfreundliche Infrastruktur garantiert.

Um dies für alle Bereiche zu gewährleisten, hat die Jenaer Universität ein umfangreiches Sofortprogramm gestartet. So werden beispielsweise für eine bessere Betreuung, gerade in stark nachgefragten Studiengängen, 100 zusätzliche Tutoren eingestellt. Auch die Erweiterung des digitalen Lehrangebots soll helfen, überfüllte Vorlesungen zu entlasten. "Daneben setzen wir auf einen deutlichen Ausbau der Lehrevaluation", macht Studiendezernentin PD Dr. Eva Schmitt-Rodermund deutlich. In Kürze werde die Universität eine Evaluationsordnung verabschieden, die die Lehrevaluation für alle Dozenten zur Pflicht macht. Gute Lehre will die Universität auch mit einem Lehrpreis des Rektors forcieren, der in diesem Jahr zum 2. Mal ausgeschrieben wird.

In Sachen Studierendenservice hat die Zukunft für alle Erstsemester an der Jenaer Universität mit der Einführung der neuen Studien- und Prüfungsverwaltung im Internet bereits begonnen. Mit dem Dienst "Friedolin" können die Studierenden im Internet selbstständig und ohne "Papierkrieg" Lehrveranstaltungen belegen, sich zu Prüfungen anmelden oder Studienbescheinigungen ausdrucken. Doch auch bei der Wohnungssuche oder der Betreuung des studentischen Nachwuchses wollen die Universität und ihre Partner die Studierenden tatkräftig unterstützen. Nachzulesen sind diese und weitere Aktivitäten auf der heute freigeschalteten Homepage der Initiative: www.studentenparadies-jena.de.

An der Auftaktveranstaltung zur Initiative "Studentenparadies Jena" nahmen hochrangige Vertreter aller Beteiligten teil: Neben dem Rektor der Universität und Vertretern der Universitätsleitung standen auch Jenas Oberbürgermeister, Dr. Albrecht Schröter, und der Geschäftsführer des Studentenwerks Thüringen, Dr. Ralf Schmidt-Röh, als Ansprechpartner für die Studierenden zur Verfügung.

Außerdem wurden während der Auftaktveranstaltung die Gewinner des im Sommersemester ausgelobten Wettbewerbs "Meine Uni - Mein Jena - Meine Welt" gekürt. Den Hauptpreis - ein Laptop-Computer mit W-LAN-Modem - haben die Studentinnen Carolin Wenk und Sylvia Hohenwald für ihren Film "Perspektive X" gewonnen. Den zweiten Platz belegten Friederike Domey und Sven Klette mit dem Lied "Was ich schätze". Jacqueline Sittig erreichte mit ihrem gestalteten Heft "Mein UNIversum" den dritten Platz.


Kontakt:
PD Dr. Eva Schmitt-Rodermund
Dezernat 1 - Akademische und Studentische Angelegenheiten der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 931100
E-Mail: eva.schmitt-rodermund[at]uni-jena.de
Weitere Informationen: http://www.studentenparadies-jena.de http://www.uni-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Willkommen im Paradies
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147113/">Willkommen im Paradies </a>