Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Beruflich erworbene Kompetenzen anrechnen! - Abschlusstagung der BMBF-Initiative "Anrechnung beruflicher Kompetenze

16.11.2007 - (idw) HIS Hochschul-Informations-System GmbH

Am 6. und 7. Dezember 2007 findet im Wissenschaftszentrum Bonn die Präsentation der Anrechnungsmodelle von zwölf Entwicklungsprojekten statt.
Nach zwei Jahren Entwicklungszeit werden qualitätsgesicherte Anrechnungsmodelle erstmals einer breiten Fachöffentlichkeit präsentiert und zur Diskussion gestellt. Diese Modelle erlauben es studierwilligen Absolventinnen und Absolventen der beruflichen Bildung, ihre bereits vorhandenen studiengangsrelevanten Kompetenzen auf die Studienanforderungen anrechnen zu lassen. Neben der Erarbeitung der Anrechnungsverfahren haben sich die zwölf Projektverbünde der BMBF-Initiative auch den vielfältigen Herausforderungen und Rahmenbedingungen der beruflichen und hochschulischen Bildung gewidmet, die im Zusammenhang mit der Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen gestellt sind.

Mit diesen Anrechnungsmodellen soll die Durchlässigkeit von der beruflichen Bildung zum Hochschulbereich erhöht und ein wichtiger Beitrag für das bildungspolitische Ziel "Lebenslanges Lernen" geleistet werden.

Die Veranstaltung schafft die Grundlage für eine nachhaltige Umsetzung von Anrechnung als elementarem Bestandteil des Bologna-Prozesses sowie für den Abbau von Schranken der Bildungsbeteiligung und für eine langfristige Sicherung hoch qualifizierter Fachkräfte in Deutschland.

Die Tagung richtet sich an alle, die den Übergang von beruflicher zu hochschulischer Bildung verbessern wollen, sowie an Zuständige für Anrechnung von Prior Learning an der Hochschule.
Es sind noch Anmeldungen möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 180 Personen beschränkt. Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an.

Nähere Auskünfte:
Dr. Walburga Freitag
Telefon + 49 (0511) 1220-292
freitag@his.de

Ida Stamm-Riemer
Telefon + 49 (0511) 1220-225
stamm@his.de

Maxi Berger (Organisation)
Telefon + 49 (0511) 1220-359
berger@his.de

Pressekontakt:
Theo Hafner
Telefon +49 (0511) 1220-290
hafner@his.de

Über die BMBF-Initiative "Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschulstudiengänge" (ANKOM) - http://ankom.his.de
Seit Herbst 2005 werden bundesweit zwölf Entwicklungsprojekte durch das BMBF und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH führt in Kooperation mit dem VDI/VDE-IT die Wissenschaftliche Begleitung der BMBF-Initiative durch. Die Projekte haben sich zum Ziel gesetzt, bis Ende des Jahres 2007 qualitätsgesicherte Anrechnungsverfahren zu entwickeln. Wesentliche Schritte wurden mit der Bestimmung und Beschreibung von Lernergebnissen aus den unterschiedlichen Bildungsgängen und der Entwicklung von Verfahren zur Feststellung äquivalenter Kompetenzen aus beruflicher und hochschulischer Bildung erfolgreich unternommen. Der letzte und entscheidende Schritt bestand in der Entwicklung und konkreten Gestaltung der Implementierung der Anrechnungsverfahren an den Hochschulen und bei den beruflichen Bildungsträgern. Die Beteiligung aller relevanten Akteure an dieser Entwicklung lässt solide Ergebnisse erwarten.
Weitere Informationen: http://ankom.his.de/tagung/index.php - Weitere Informationen zur Tagung
uniprotokolle > Nachrichten > Beruflich erworbene Kompetenzen anrechnen! - Abschlusstagung der BMBF-Initiative "Anrechnung beruflicher Kompetenze
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147192/">Beruflich erworbene Kompetenzen anrechnen! - Abschlusstagung der BMBF-Initiative "Anrechnung beruflicher Kompetenze </a>