Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Countdown für Journalistenpreis Informatik 2007

19.11.2007 - (idw) Universität des Saarlandes

Gemeinsame Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft und Wissenschaft und der Universität des Saarlandes

Abgabe der Beiträge auch am Stand des Kompetenzzentrums Informatik auf der "WissensWerte" in Bremen am 26. und 27. November möglich

Noch bis zum 1. Dezember 2007 können Beiträge zum Journalistenpreis Informatik eingesandt werden, den das saarländische Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft gestiftet hat. Endspurt also für alle Journalisten, die sich für den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Journalistenpreis bewerben möchten. Die Unterlagen können nach Saarbrücken geschickt oder direkt am Stand des Kompetenzzentrums Informatik auf der "WissensWerte" in Bremen (Stand B 07) am 26. und 27. November abgegeben werden. Dort präsentiert sich die als Exzellenzcluster ausgezeichnete Informatikforschung der Universität gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Informatik und Schloss Dagstuhl, dem Leibniz-Zentrum für Informatik. Das Saarland als ein Zentrum der Informatikforschung will mit dem Journalistenpreis das Interesse für Themen der Informatik in der breiten Öffentlichkeit wecken. Der Preis ist in den Kategorien Print (auch Online), Hörfunk und Fernsehen mit jeweils 5.000 Euro dotiert.

Mit dem Journalistenpreis honoriert das saarländische Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Informatik der Universität des Saarlandes auch im Jahr 2007 journalistische Beiträge, die

· in der breiten Öffentlichkeit das Interesse für Themen der Informatik wecken
· Forschungsergebnisse der Informatik und ihre Anwendungen allgemein verständlich vermitteln
· Jugendliche an das Studien- und Ausbildungsfach Informatik heranführen
· verdeutlichen, wie die Informatik heute viele Lebensbereiche unterstützt und beeinflusst
· Anstöße geben für eine gesellschaftskritische Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen der Informatik.

Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen ist der 1. Dezember 2007.

Der saarländische Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Joachim Rippel wird den Preis am 21. Februar 2008 in Saarbrücken überreichen.

Die Preisträger des Journalistenpreises Informatik 2006 waren:

Kategorie Print: Thomas Kuhn (Wirtschaftswoche)
Kategorie Hörfunk: Iska Schreglmann, Christina Teuthorn und Wolfgang Zehentmeier (Bayerischer Rundfunk)
Kategorie Fernsehen: Wolf Gebhardt (Deutsche Welle TV)
Sonderpreis: Katja Nellissen (Westdeutscher Rundfunk)

Die Teilnahmebedingungen entnehmen Sie der Webseite des Kompetenzzentrums Informatik:
http://www.informatik-saarland.de

Kontakt:
Journalistenpreis Informatik
c/o Kompetenzzentrum Informatik der Universität des Saarlandes
Friederike Meyer zu Tittingdorf
Email: meyer@cs.uni-sb.de
Telefon: 0681 / 302-58099
Fax: 0681 / 302-58094
Postfach 15 11 50
D-66041 Saarbrücken
Weitere Informationen: http://www.informatik-saarland.de - Teilnahmebedingungen
uniprotokolle > Nachrichten > Countdown für Journalistenpreis Informatik 2007
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147267/">Countdown für Journalistenpreis Informatik 2007 </a>