Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Startschuss für die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech)

19.11.2007 - (idw) Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung

Bonn, 19. November 2007
PM 15/2007

Startschuss für die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech)

Die BLK hat heute den Haushalt von acatech für das Jahr 2008 gebilligt: Die Deutsche Akademie für Technikwissenschaften erhält im Jahre 2008 eine staatliche Grundfinanzierung in Höhe von 1 Million Euro. Bund und Länder tragen davon jeweils die Hälfte. Zusätzlich zur staatlichen Finanzierung will acatech die übrigen zwei Drittel des Gesamthaushalts vor allem durch Projektmittel einwerben. Schon bisher hat sich acatech maßgeblich über Spenden und Drittmittel finanziert.

Erst im April diesen Jahres hatten die Wissenschaftsministerinnen und -minister von Bund und Ländern in der BLK die Aufnahme von acatech in die gemeinsame Bund-Länder-Förderung ab dem Jahr 2008 beschlossen. Mit der Entscheidung, acatech als Deutsche Akademie der Technikwissenschaften in die gemeinsame Forschungsförderung von Bund und Ländern aufzunehmen, wurde die entscheidende Grundlage dafür geschaffen, dass acatech über wissenschaftliche und nationale Grenzen hinweg die Bedeutung von zukunftsweisenden Technologien verdeutlichen kann.

"Die Aufnahme der acatech in die gemeinsame Forschungsförderung von Bund und Ländern ist ein wichtiges Signal für die Innovationskraft Deutschlands. Mit acatech bündeln wir den High-Tech-Sachverstand für die technologiepolitischen Zukunftsfragen und stärken zugleich das wissenschaftliche Fundament für die Spitzentechnik und die Förderung des technikwissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland", würdigten die beiden BLK-Vorsitzenden, Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner und Dr. Annette Schavan, die Entscheidung der BLK. acatech sei auch ein wichtiger Motor für ein innovationsfreundliches Klima, das die Forschung in neue Technologien und eine erfolgreiche Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in marktfähige Produkte fördere.

acatech ist eine Arbeitsakademie mit zur Zeit rund 250 Mitgliedern aus Wissenschaft und Wirtschaft und hat sich inzwischen zu einer in Wissenschaft und Wirtschaft anerkannten Institution entwickelt. Gegründet wurde acatech im Februar 2002. Seitdem hat das BMBF den Aufbau der Geschäftsstelle mit rund 1,3 Millionen Euro unterstützt.

"In nur wenigen Jahren hat sich acatech von einer Idee zu einer Interessenvertretung und Stimme der Technikwissenschaften im Konzert der deutschen Akademienlandschaft und damit zu einer 'Marke' entwickelt. acatech hat als Deutsche Akademie der Technikwissenschaften die anspruchsvolle Aufgabe, ab 2008 die Interessen der Technikwissenschaften in Deutschland mit nachhaltigem Gewicht zu vertreten und auch die Arbeit im internationalen Rahmen weiter ausbauen", sagte Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Friedrich-Ebert-Allee 38 * 53113 Bonn * Telefon: (0228) 5402-122 * Telefax: (0228)-5402-160 *
E-Mail: presse@blk-bonn.de; URL: http://www.blk-bonn.de
Weitere Informationen: http://www.blk-bonn.de
uniprotokolle > Nachrichten > Startschuss für die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/147306/">Startschuss für die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) </a>