Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Der schnellste Weg zum Ziel

11.01.2008 - (idw) Universität Karlsruhe (TH) - Forschungsuniversität.gegründet 1825

Scientific American Award für Karlsruher Algorithmen-Forscher Der Karlsruher Algorithmen-Experte Dominik Schultes ist einer von drei deutschen Wissenschaftlern, die es in die Liste der weltweit 50 Preisträger des diesjährigen Scientific American Award geschafft haben. Schultes forscht am Institut für Theoretische Informatik der Universität Karlsruhe (TH) am Lehrstuhl von Prof. Peter Sanders. Sein Thema ist die Optimierung von Routingverfahren. Die Auszeichnung wird seit 2002 jährlich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben, die mit ihren Forschungsarbeiten technologische Spitzenpositionen besetzen. Die Preisträger wurden nun in der Januar-Ausgabe des "Scientific American", einem der ältesten populär-wissenschaftlichen Magazine Amerikas, veröffentlicht.

Der neue Ansatz aus der Karlsruher Algorithmenforschung bringt dem Autofahrer auf der Suche der schnellsten Strecke von A nach B enorme Vorteile, da das Programm erheblich kürzere Suchzeiten als mit konventionellen Routenplanern ermöglicht: Am PC liegen die Karlsruher Informatiker bei der Berechnung des schnellsten Weges bereits im Mikrosekundenbereich, erklärt Dominik Schultes.

Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass man, wenn man eine längere Reise unternimmt, seinen Startpunkt immer über einen von wenigen in Frage kommenden wichtigen Verkehrknotenpunkten verlässt. Daraus entwickelten Schultes und Sanders mit dem "Transit Node Routing" ein neues Optimierungsverfahren auf der Basis einer klassischen Methode aus der Graphentheorie zur Berechnung kürzester Pfade. "Durch einen einmaligen Vorverarbeitungsschritt können alle nachfolgenden Suchanfragen deutlich beschleunigt werden", sagt Schultes.

Bereits im vergangenen Jahr belegte der Karlsruher Nachwuchs-Wissenschaftler mit seinem Routingverfahren zusammen mit Kollegen des Max Planck Instituts für Informatik in Saarbrücken den ersten Platz beim Programmierwettbewerb "DIMACS Implementation Challenge". Zusätzliche internationale Anerkennung fand das "Transit Node Routing" durch eine Veröffentlichung im renommierten Wissenschaftsmagazin "Science". Die Preisträger des Scientific American Award kommen aus einer Vielzahl von Wissenschaftsgebieten, wie der Biotechnologie, Mikroelektronik, Energiewirtschaft oder der Genetik.

Weitere Informationen:
Dominik Schultes
Institut für Theoretische Informatik
Fakultät für Informatik
Universität Karlsruhe (TH)
Tel.: +49 721 608 6603
Mail: schultes@ira.uka.de
Weitere Informationen: http://www.presse.uni-karlsruhe.de/611.php
uniprotokolle > Nachrichten > Der schnellste Weg zum Ziel
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/149767/">Der schnellste Weg zum Ziel </a>