Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Veranstaltung mit Staatsminister Dr. Thomas Goppel: Ein Semester Schülerstudium in der Informatik

15.01.2008 - (idw) Technische Universität München

Staatsminister Dr. Thomas Goppel diskutiert am 22.1.2008 mit Schülerinnen und Schülern, die am Programm Schueler.In.TUM teilnehmen: Sie besuchen - parallel zur Schule - Vorlesungen und Praktika an der Fakultät für Informatik der TU München. Die Fakultät feiert mit den Frühstudierenden, deren Eltern und Lehrern sowie Sponsoren ein erfolgreiches erstes Semester. 30 besonders begabte Schüler begannen zum Wintersemester 2007/2008 das Frühstudium in der Informatik. Sie kommen aus dem Großraum München und sind zwischen 15 und
18 Jahre alt. Im ersten Semester hören sie eine vierstündige Vorlesung "Einführung in die Informatik I" und absolvieren ein dreistündiges Praktikum "Grundlagen der Programmierung" - gemeinsam mit den regulären Erstsemester-Studenten der Fakultät. Sie nehmen an Prüfungen teil und erhalten dafür 12 ECTS-Punkte. Bei einem späteren Studium an der TUM können sie diese anrechnen lassen. Im Vergleich: Reguläre Studierende können sich bis zu 30 ECTS Punkte im ersten Semester erarbeiten. Die ECTS-Punkte gelten in einem Bachelor-Studium als Leistungsnachweise und bilden in der Summe die Bachelorprüfung.

Die Bayerische Staatsregierung hat kürzlich für die Anerkennung der ECTS Punkte die rechtliche Grundlage geschaffen und begrüßt das Projekt Schueler.In.TUM. Neben einer Grußrede wird Staatsminister Dr. Thomas Goppel am 22.1.2008 unter anderem über Frühförderung und Studienwahl mit den Jungstudenten reden. Außerdem spricht der Vizepräsident der TUM Professor Arndt Bode und der Initiator des Programms Professor Alfons Kemper, Dekan der Fakultät für Informatik. Professor Seidl hält eine (verkürzte) Vorlesung, um den Gästen den Inhalt des Frühstudiums exemplarisch vorzustellen.

Schueler.In.TUM wird durch die Klaus Tschira Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung unterstützt. Zum Wintersemester 2008/2009 können sich weitere Schüler/innen bewerben.

Medienvertreter sind herzlich willkommen!

Zeit: 22. Januar 2008 um 16.30 Uhr
Ort: Hörsaal HS 2, Fakultätsgebäude Mathematik/Informatik, Boltzmannstr. 3, Garching
Weitere Informationen: www.Schueler.In.TUM.de

Kontakt
Ursula Eschbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Institut für Informatik
Technische Universität München
Boltzmannstraße 3
85748 Garching
Tel. 089/289-17828
eschbach@in.tum.de
Weitere Informationen: http://www.in.tum.de
uniprotokolle > Nachrichten > Veranstaltung mit Staatsminister Dr. Thomas Goppel: Ein Semester Schülerstudium in der Informatik
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/149917/">Veranstaltung mit Staatsminister Dr. Thomas Goppel: Ein Semester Schülerstudium in der Informatik </a>