Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Bis 14. Februar um Stipendium bewerben

01.02.2008 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Studierendenstiftung der Fachhochschule Brandenburg unterstützt begabte Studierende Noch bis Donnerstag, 14. Februar, können sich Studierende um ein Stipendium bei der Studierendenstiftung der Fachhochschule Brandenburg bewerben. Wichtigste Voraussetzung für eine Förderung ist Begeisterung und Begabung für das Studienfach, verbunden mit der Bereitschaft zum gesellschaftspolitischen Engagement im Land Brandenburg. Bewerben können sich alle an der FH Brandenburg eingeschriebenen Studierenden, einschließlich Fern- und Online-Studenten. Die Bewerbung erfolgt als formloser Antrag mit Lebenslauf, einer Begründung für Bewerbung, sowie Zeugnissen und Leistungsnachweisen. Die Bewerbungsanschrift lautet:

Fachhochschule Brandenburg
Studierendenstiftung
Frau Monika Gottschalk-Kipferling
Postfach 2132
14737 Brandenburg an der Havel

Weitere Auskünfte erteilt Monika Gottschalk-Kipferling per Telefon (03381 355 105) oder E-Mail "kipferling@fh-brandenburg.de". Weitere Informationen im Internet unter "www.fh-brandenburg. de/studierendenstiftung.html".

Die Studierendenstiftung der Fachhochschule Brandenburg wurde im Jahre 2007 durch Vertreter der Wirtschaft und der Fachhochschule Brandenburg gegründet. Die Stiftung will jungen Menschen ein Studium auch dann ermöglichen, wenn die jeweiligen finanziellen Voraussetzungen nicht im vollen Umfang gegeben sind. Bevorzugte Förderung sollen junge Menschen aus dem Land Brandenburg erhalten, die sich für ein Studium an der FH Brandenburg entschieden haben.

uniprotokolle > Nachrichten > Bis 14. Februar um Stipendium bewerben
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/150827/">Bis 14. Februar um Stipendium bewerben </a>