Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Archaeopteryx und der Ursprung der Vögel

05.02.2008 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Neue Sonderausstellung im Phyletischen Museum der Universität Jena wird am 8. Februar eröffnet (Jena) Am 8. Februar wird im Phyletischen Museum eine neue Sonderausstellung über den 'Urvogel' eröffnet. Der Archaeopteryx ist wohl das bekannteste Fossil. Das erste Exemplar wurde bereits 1860 gefunden - kurz nach der Veröffentlichung von Charles Darwins Evolutionstheorie. Der Archaeopteryx weist sowohl Merkmale moderner heutiger Vögel als auch ursprüngliche reptilienartige Merkmale auf und gilt damit als 'Kronzeuge' der Evolution. Obwohl man heute annimmt, dass Archaeopteryx kein direkter Vorfahr der heutigen Vögel ist, kommt ihm noch eine große Bedeutung zu, wenn in der Wissenschaft über den Ursprung der Vögel debattiert wird. Dieser Ursprung wird bei den zweibeinigen Raub-Dinosauriern, den Theropoden vermutet, zu denen beispielsweise Tyrannosaurus zählt.

Das Phyletische Museum der Universität Jena präsentiert alle zehn bekannten Fossilien des Archaeopteryx in Form von sorgfältig hergestellten Abgüssen. Darunter befindet sich auch das erst in jüngster Zeit gefundene zehnte Exemplar, das als das am besten erhaltene gilt. Jedes Fossil wird mit einer 'Kurzbiographie' präsentiert. Ergänzend werden Fundorte, ein Lebendmodell, die Verwandtschaftsverhältnisse und die Besonderheiten des zehnten Exemplars erläutert. Außerdem wird ein Querschnitt der gesamten heute lebenden Vogelwelt gezeigt - vom Flamingo bis zum Steinadler, vom Mauersegler bis zur Raubmöwe.

Die Ausstellung wird bis Mitte Juni 2008 zu sehen sein. Sie ist mit Unterstützung des Senckenberg-Museums (Frankfurt/M.) entstanden und richtet sich insbesondere an Schulklassen, da der Archaeopteryx ein bekanntes Lehrbuchbeispiel in der Evolutionsbiologie ist.

Das Phyletische Museum ist täglich von 9-16 Uhr geöffnet. Adresse: Vor dem Neutor 1, Telefon 03641 / 949180.

Kontakt:
Dr. Gunnar Brehm
Institut für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie mit Phyletischem Museum
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Erbertstraße 1
07743 Jena
Tel.: 03641 / 949184
E-Mail: gunnar.brehm[at]uni-jena.de
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de/szeb.html
uniprotokolle > Nachrichten > Archaeopteryx und der Ursprung der Vögel
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/150930/">Archaeopteryx und der Ursprung der Vögel </a>