Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 30. Mai 2020 

Erster Tag der offenen Tür an der Privaten Hanseuniversität

02.04.2008 - (idw) Private Hanseuniversität Rostock

Sie ist jung, steckt voller Ideen und vermittelt Erfolg: Die Private Hanseuniversität Rostock-Warnemünde geht mit ihrem dualen Traineestudienmodell auf universitärer Basis neue Wege. Beim ersten Tag der offenen Tür an diesem Mittwoch stellt sich die jüngste Privatuni Deutschlands erstmalig der Öffentlichkeit vor. Die hauseigene Bibliothek mit jetzt schon über 5.000 Titeln in den Regalen, der Lesesaal, das IT-Labor und die vielen Seminarräume freuen sich auf den Ansturm: "Momentan haben wir eine kleine Studierendengruppe in unserem Pilotstudiengang Business Administration (Bachelor), die von mehreren fest angestellten Professoren und Gastdozenten unterrichtet und betreut wird. Ausgelegt sind unsere Kapazitäten jedoch auf mehr als 200 Studenten, die schon am 06. Oktober dieses Jahres ihre erste Vorlesung hören können", erklärt Geschäftsführer Christoph Abmayr die momentan Lage an der Privaten Hanseuniversität. Einen Vorgeschmack auf den richtigen Unibetrieb soll es am Mittwoch, den 2. April, beim ersten Tag der offenen Tür geben. Alle Studieninteressenten, ihre Eltern und Freunde werden vom wissenschaftlichen und administrativen Team der Hanseuni von 14 bis 19 Uhr auf den Campus eingeladen. "Viele haben unnötigen Respekt und ein falschen Bild von einer Privaten Hochschule - das wollen wir ändern", gibt Abmayr die Motive für die erstmalige Durchführung dieser Werbeaktion an. Eröffnet wird der Informationsnachmittag mit einer Diskussionsrunde zum Thema "Wirtschaft und Moral". Im Anschluss daran werden die Studiengänge der Hanseuni vorgestellt. "Die Nachfrage nach dem Jurastudium, das wir ab dem kommenden Wintersemester anbieten werden, ist groß. Unser Studiengang `Vorbereitung auf die erste juristische Prüfung mit integriertem Bachelor of Laws (LL.B)´ ist bundesweit der erste juristische Studiengang dieser Art, der eine offizielle Akkreditierung durchläuft", erklärt Abmayr. Nach einem Vortrag von Prof. Dr. Kauffold klingt der Nachmittag mit einem gemütlichen Barbecue aus.
Wie viele Gäste sich am ersten Tag der offenen Tür die Bibliothek, den Lesesaal, das IT-Labor und die Seminarräume schließlich anschauen werden, ist offen. Fest steht jedoch bereits heute, dass es noch weitere Studieninformationstage geben wird. Der nächste findet bereits Ende Mai 2008 statt.

Die Private Hanseuniversität Rostock ist seit Juli 2007 staatlich anerkannt und bietet wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge mit den Abschlüssen Business Administration (Bachelor of Arts), Business Information Technology (Bachelor of Science), Global Management (Master of Arts) sowie den rechtswissenschaftlichen Studiengängen Vorbereitung auf die erste juristische Prüfung und Bachelor of Laws.
www.hanseuni.de
Weitere Informationen: http://www.hanseuni.de
uniprotokolle > Nachrichten > Erster Tag der offenen Tür an der Privaten Hanseuniversität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/153818/">Erster Tag der offenen Tür an der Privaten Hanseuniversität </a>