Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 6. August 2020 

Pressetermin: Die Leistungsfähigkeit der Friedrich-Schiller-Universität heute

02.04.2008 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Einladung zum Pressegespräch am Donnerstag (3. April), 14.00 Uhr in der Universität Jena Jena (02.04.08) Ihr Jubiläum im Jahr 2008 nutzt die Universität Jena nicht nur für eine Rückschau auf eine 450-jährige ereignisreiche Geschichte. Das Jubiläumsjahr wird auch begangen, um ihre Leistungsfähigkeit in der Gegenwart zu präsentieren.

Die aktuellen Themen und Ereignisse in Forschung und Lehre stellt die Universität im Rahmen von Fakultätswochen vor. Jede der zehn Fakultäten präsentiert darin der breiten Öffentlichkeit ihr Profil und ihre Stärken.

Den Auftakt macht ab dem 9. April die "Woche der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät". Was der Öffentlichkeit dann präsentiert wird, wollen wir den Medien im Rahmen eines Pressegesprächs vorab vorstellen.

Es findet statt am
Donnerstag, den 3. April 2008
um 14.00 Uhr
im Senatssaal des Universitäts-Hauptgebäudes (Fürstengraben 1).

Teilnehmen werden neben dem Rektor, Prof. Dr. Klaus Dicke, als Vertreter der Fakultät: Prof. Dr. Reinhard Gaupp, Prof. Dr. Georg Büchel und Prof. Dr. Jürgen Popp.

Zu diesem Pressegespräch laden wir Journalistinnen und Journalisten herzlich ein - und würden uns über Ihre Anwesenheit sehr freuen.
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de/PK_Termine.html
uniprotokolle > Nachrichten > Pressetermin: Die Leistungsfähigkeit der Friedrich-Schiller-Universität heute
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/153861/">Pressetermin: Die Leistungsfähigkeit der Friedrich-Schiller-Universität heute </a>