Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Podiumsdiskussion: Ein Betrieb - ein Tarifvertrag!? Tarifeinheit oder Tarifpluralität

08.04.2008 - (idw) Universität des Saarlandes

Dienstag, 15. April 2008, 18 Uhr
Forum der Saarbrücker Zeitung
Eisenbahnstraße 31, 66117 Saarbrücken

Wie lange haben wir noch die über 50 Jahre gewohnte Tarifeinheit im Betrieb? Diese Frage stellt sich zur Zeit, denn immer mehr kleine Spartengewerkschaften wollen für ihre Mitglieder bessere Bedingungen aushandeln. Führen die Arbeitskämpfe von Cockpit, Marburger Bund, Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) und Co. zum Ende eines Prinzips, das in Deutschland lange als bewährt und unumstößlich galt? Mit welchen Rahmenbedingungen werden Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Zukunft konfrontiert? Um diese Fragen geht es in der Podiumsdiskussion am 15. April im Forum der Saarbrücker Zeitung. Nach der Begrüßung durch den Landesvorsitzenden des DGB Saar, Eugen Roth, diskutieren unter Moderation von Peter Stefan Herbst (Chefredakteur der Saarbrücker Zeitung): Prof. Dr. Stephan Weth (Leiter des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht der Universität des Saarlandes), Silke Nötzel (Mitglied der Bezirksleitung der IG Metall, Bezirk Frankfurt), Michael Fritz (Leiter der Abteilung Arbeitsrecht der Deutschen Bahn AG) und Rechtsanwalt Ulrich Fischer (Fachanwalt für Arbeitsrecht in Frankfurt, der jüngst die Gewerkschaft Deutscher Lokführer in den Verfahren gegen die Deutsche Bahn vertreten hat, darüber hinaus in der Vergangenheit auch bereits mehrere andere Gewerkschaften). Das Schlusswort hält der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V., VSU, Joachim Malter.

Organisiert wird die Veranstaltung von der Saarbrücker Zeitung, dem Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität des Saarlandes, dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Saar und der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V., VSU.
Nach der Veranstaltung findet ein Umtrunk statt.

Interessierte werden gebeten, sich beim DGB Saar anzumelden:
Tel. 0681/40 00-10; E-Mail: saar@dgb.de

Kontakt: Prof. Dr. Stephan Weth;
Tel.: (0681) 302-2120; E-Mail: s.weth@mx.uni-saarland.de

uniprotokolle > Nachrichten > Podiumsdiskussion: Ein Betrieb - ein Tarifvertrag!? Tarifeinheit oder Tarifpluralität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/154208/">Podiumsdiskussion: Ein Betrieb - ein Tarifvertrag!? Tarifeinheit oder Tarifpluralität </a>