Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Das ganze Leben ist Chemie

10.04.2008 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin lädt zum Innovationskongress Chemie und Biotechnologie am 23. & 24. April nach Berlin-Adlershof Chemie ist das, was knallt und stinkt - und dabei alltägliche Phänomene erklärt. Ob beim Kochen, Backen oder Braten, Haare färben, Düngen oder Waschen: Stoffumwandlungen begleiten uns durch den Alltag. Die Chemie will sie uns erklären und innovativ verbessern.

Am 23. und 24. April 2008 laden die Humboldt-Universität zu Berlin und der Verband der Chemischen Industrie e.V., Landesverband Nordost, zum Tag der Chemie und Innovationskongress Chemie und Biotechnologie nach Berlin-Adlershof ein. Die Tagung richtet sich an Vertreter von Chemie- und Biotechnologieunternehmen, Universitäten und Fachhochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie mathematisch-naturwissenschaftliche Fachlehrer.

Los geht es am 23. April um 13 Uhr mit einer Tour durch Adlershof, der Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien, inklusive aller historischen Gebäude. Anschließend wird der Tag der Chemie im Walther-Nernst-Haus des Instituts für Chemie in der Brook-Taylor-Straße 2 durch Dr. Hans-Gerhard Husung, Staatssekretär der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, sowie Prof. Günter Stock, dem Präsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, eröffnet. Im Zuge der Eröffnung wird auch der diesjährige Dissertationspreis Adlershof feierlich verliehen. Von "Berufschancen in der chemischen Industrie" und "Mikro-RNAs als zukünftige Wirkstofftargets" handeln die einleitenden Vorträge. Der Tag der Chemie endet mit einer Posterschau von Studenten aller großen Berliner Universitäten und Fachhochschulen.

Neue Herausforderungen der Katalyse-Forschung, Nachhaltigkeit von Rohstoffen und Energiegewinnung sowie die zukünftige Entwicklung der Pharma-Forschung im Raum Berlin-Brandenburg stehen am 24. April im Fokus der Themen. Der Innovationskongress Chemie und Biotechnologie findet dann im Bunsensaal der WISTA, Rudower Chaussee 17, statt. Tagungsgebühren werden nicht erhoben.

Information und Anmeldung:

Prof. Stefan Hecht, Ph.D.
Institut für Chemie
Humboldt-Universität zu Berlin
Tel.: (030) 2093-7308
Fax: (030) 2093-6940
E-Mail: daniela.voigtlaender@chemie.hu-berlin.de
www.hu-berlin.de/inno

Verband der chemischen Industrie e.V.
Landesverband Nordost
Tel.: (030) 34 38 16-0
Fax: (030) 34 38 19-28
E-Mail: boheim@lv-no.vci.de

uniprotokolle > Nachrichten > Das ganze Leben ist Chemie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/154369/">Das ganze Leben ist Chemie </a>