Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Dreisprachiger bildungswissenschaftlicher Masterstudiengang an der Universität Luxemburg öffnet Einschreibungen

18.04.2008 - (idw) Universität Luxemburg - Université du Luxembourg

Mit dem Tag der offenen Tür an der Universität Luxemburg hat die heiße Phase der Einschreibungen für den bildungswissenschaftlichen Masterstudiengang "Learning and Development in Multilingual and Multicultural Contexts" begonnen. Der 2007 lancierte, dreisprachige Master zählt derzeit Studierende aus 18 Ländern. Bewerbungsvoraussetzungen sind ein dreijähriger Universitätsabschluss, die funktionale Beherrschung zweier der drei Wissenschaftssprachen des Studiengangs sowie ein profilbezogenes Bewerbungsdossier. Entscheidend für eine erfolgreiche Zulassung zum Studiengang ist das begründete Interesse an individuellen und organisationellen Lern-, Entwicklungs- und Vermittlungsprozessen im Zeitalter von Diversität, Information und internationaler Mobilität. Die Vorqualifikationen können in unterschiedlichen Bereichen erbracht worden sein. Derzeitige Bewerberprofile umfassen Bildungs- und Erziehungswissenschaften, Informationswissenschaften, Angewandte Sprach- und Kommunikationswissenschaften, Psychologie, Organisationsentwicklung, Wirtschafts- und Politikwissenschaften sowie Marketing und Tourismus.

Das Studienprogramm bietet den Studierenden einen einmaligen Rahmen, um das eigene Profil als Lernender und Akteur in komplexen und multifaktoriellen Entwicklungsprozessen zu entwickeln. Die vier Arbeitsbereiche des Studiengangs, die regelmäßig internationale Experten nach Luxemburg führen, vereinen Analysen zu Lern- und Kommunikationsprozessen, zu Informationsvermittlung und -design, Mehrsprachigkeit und Bildungsintegration, Multimodalität und Wissensvermittlung. Der Master ist zwei- oder vierjährig studierbar und stellt jedem Studierenden einen Mentor zur Verfügung. Internationale Masterklassen, die zusammen mit komplementären Studiengängen in England, Frankreich, Deutschland und der Schweiz durchgeführt werden, sowie Praxisworkshops mit Firmenpartnern und Bildungsträgern ergänzen das akademische Programm.Weitere Auskünfte via Mail an emilie.mutombo@uni.lu oder gudrun.ziegler@uni.lu
Weitere Informationen: http://www.uni.lu/formations/flshase/master_academique_multi_learn - Infos über Zulassungsverfahren, Bewerbungsfristen, Studienprogramm und Informationsveranstaltungen
uniprotokolle > Nachrichten > Dreisprachiger bildungswissenschaftlicher Masterstudiengang an der Universität Luxemburg öffnet Einschreibungen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/154934/">Dreisprachiger bildungswissenschaftlicher Masterstudiengang an der Universität Luxemburg öffnet Einschreibungen </a>