Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Vorbeugung gegen Angststörungen bei Kindern

18.04.2008 - (idw) Philipps-Universität Marburg

Das Institut für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin (IVV) an der Philipps-Universität Marburg führt zum dritten Mal einen Kurs zur Prävention von introversiven Beschwerden bei Kindern durch. Der Kurs "Probleme kann ich lösen!" hilft Kindern, Ängste und Probleme aktiv zu bewältigen, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und für sie einzustehen. Ziel ist ein langfristiger Schutz vor psychischen Erkrankungen. Introversive Störungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter. Jeder zehnte 8jährige leidet an einer Angststörung. Wenn Ängste, Traurigkeit oder Selbstzweifel über Wochen oder gar Monate anhalten, besteht die Gefahr, dass sich eine psychische Erkrankung entwickelt.
Um der Entwicklung einer psychischen Erkrankung entgegen zu wirken, sollte frühzeitig interveniert werden. Kognitiv-verhaltenstherapeutische Methoden zur Problembewältigung (Selbstmanagement-Ansatz) haben sich als sehr effektiv erwiesen. Dazu gehören eine realistische Einschätzung der Situation, der eigenen Fähigkeiten und der Hilfsmöglichkeiten von außen. Diese Strategien sind erlernbar!
Hier genau setzt der Präventionskurs "Probleme kann ich lösen!" an. Dieser Kurs ist Bestandteil einer wissenschaftlichen Untersuchung des IVV zur Prävention introversiver Störungen. Das Ziel des Kurses ist es, der Entwicklung introversiver Störungen vorzubeugen.
Mitarbeiter des Projekts sind die Diplom-Psychologen Sylvia Eimecke und Jan Pauschardt sowie Professor Dr. Fritz Mattejat, IVV-Ausbildungsleiter und Leitender Psychologe der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Anmeldungen für den ersten Kurs nimmt das IVV bis zum 7. Mai 2008 unter der Telefonnummer 06421/2866472 oder per E-Mail entgegen (ivv@med.uni-marburg.de).

Weitere Informationen:
Ansprechpartnerin: Diplom-Psychologin Sylvia Eimecke (IVV)
Tel.: 06421/28-66472
Internet: http://www.ivv-marburg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Vorbeugung gegen Angststörungen bei Kindern
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/154955/">Vorbeugung gegen Angststörungen bei Kindern </a>