Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Munich Business School schreibt Stipendien für den Master-Studiengang International Business aus

21.04.2008 - (idw) Munich Business School

Der Verein der Freunde und Förderer der Munich Business School finanziert ab Herbst für begabte Studenten das Master-Programm International Business an der MBS. Leistungsstarke Interessenten mit einem ersten wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom) können sich ab sofort bewerben. Das Master-Programm International Business an der Munich Business School ist ein deutschsprachiges Vollzeit-Studium, das 20 Monate dauert. Das dritte Semester wird komplett im Ausland absolviert. Master-Studierende an der Munich Business School haben die Möglichkeit, parallel zum Master International Business der MBS einen amerikanischen oder einen französischen Master-Abschluss zu erwerben.

Die Vollstipendien im Wert von 18.000 Euro werden vom Verein der Freunde und Förderer der Munich Business School an besonders leistungsstarke Studenten vergeben. Die Auswahl unter den Bewerbern übernimmt eine Jury, die sich aus Vertretern der Hochschulleitung der Munich Business School sowie Vorstandsmitgliedern des Vereins der Freunde und Förderer zusammensetzt.

Bewerbungen für das Stipendium können ab sofort an die Munich Business School gerichtet werden.
Weitere Informationen: http://master.munich-business-school.de
uniprotokolle > Nachrichten > Munich Business School schreibt Stipendien für den Master-Studiengang International Business aus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/155105/">Munich Business School schreibt Stipendien für den Master-Studiengang International Business aus </a>