Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Verstärkung in der Öffentlichkeitsarbeit des Klinikums

22.04.2008 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Dr. Uta von der Gönna unterstützt die Forschungskommunikation der Medizinischen Fakultät (Jena) Die Öffentlichkeitsarbeit des Universitätsklinikums Jena (UKJ) erhält Verstärkung: Seit diesem Monat ist Dr. Uta von der Gönna neu im Team und wird sich vor allem den Belangen der Medizinischen Fakultät und den Forschungsthemen widmen.

Dr. Uta von der Gönna (37) wechselt ans UKJ vom Stadtfernsehsender "Jena TV", wo sie in sieben Jahren als freie Mitarbeiterin und Redakteurin bereits viele Erfahrungen mit dem Klinikum und medizinischen Forschungsthemen sammeln konnte.

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe im spannenden Bereich der Wissenschaftskommunikation", erklärt die promovierte Physikerin, die sich vor allem das Ziel gesetzt hat, die vielen interessanten Forschungsprojekte aus den verschiedenen Bereichen der Jenaer Medizin in allgemeinverständlicher Form der Öffentlichkeit vorzustellen. "Vieles auf diesem Gebiet entwickelt sich mit immenser Geschwindigkeit - das werde ich versuchen zu vermitteln und widerzuspiegeln."

Kontakt:
Dr. Uta von der Gönna
Tel.: 03641/934293
E-Mail: pr-dekanat[at]med.uni-jena.de

uniprotokolle > Nachrichten > Verstärkung in der Öffentlichkeitsarbeit des Klinikums
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/155144/">Verstärkung in der Öffentlichkeitsarbeit des Klinikums </a>