Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. November 2019 

Öffentliche Ringvorlesung zum Jahr der Mathematik im Saarbrücker Rathaus: "Mathematik und Literatur - der Blick des

16.06.2008 - (idw) Universität des Saarlandes

Montag, 23. Juni 2008, 19 Uhr, Rathausfestsaal
Prof. Knut Radbruch (Technische Universität Kaiserslautern) Seit mehr als vier Jahrhunderten blicken Dichter auf die Mathematik. Von Gryphius bis Kehlmann, von Grimelshausen bis Köhlmeier: Mathematische Spuren finden sich in den literarischen Texten bei fast allen Autoren. Sichtung und Deutung dieser Spuren liefern aus der Sicht der Germanistik einen Beitrag zur Motivforschung. Im Hinblick auf Mathematik lassen sich aus diesen Spuren Bausteine einer Kulturgeschichte der Mathematik herauslesen. Denn Literatur fungiert auch als kulturelles Gedächtnis. Der Blick des Dichters informiert uns daher über die Weisen der Wahrnehmung von Mathematik, über das Ansehen von Mathematik, über den Stellenwert der Mathematik im Bildungs- und Ausbildungssystem sowie über die Bedeutung der Mathematik im gesamtkulturellen Kontext. Im Vortrag werden einige literarische Stationen dieser Kulturgeschichte der Mathematik vom Barock bis in unsere Zeit geschildert und interpretiert.

Prof. Knut Radbruch lehrte Mathematik und ihre Didaktik an der TU Kaiserslautern. Seine Faszination für die Wechselwirkung zwischen der Mathematik und den Geisteswissenschaften kommt in seinen Büchern "Mathematik und Geisteswissenschaften" (1989), "Mathematische Spuren in der Literatur" (1997) und in zahlreichen weiteren Veröffentlichungen zum Ausdruck.

Die interdisziplinäre Ringvorlesung Mathematik + x gibt in sechs Vorträgen während des Sommersemesters Einblicke in die vielfältigen Verflechtungen der Mathematik mit anderen Wissenschaftsbereichen - von der Medizintechnik und der Wirtschaft bis hin zu Literatur und Musik. Mathematik + x setzt die erfolgreiche Reihe öffentlicher Ringvorlesungen im Festsaal des Saarbrücker Rathauses fort und richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.
Die Vorlesungsreihe findet in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft, dem Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, dem Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft, der Stadt Saarbrücken und dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien statt, und wird im Wintersemester 2008/09 fortgesetzt.

Für weitere Informationen zur Ringvorlesung wenden Sie sich bitte an:
Professor Dr. Ernst Albrecht
Telefon: (0681) 302-3256
E-Mail: ernstalb@math.uni-sb.de
Weitere Informationen: http://www.math.uni-sb.de/mathe+x - Alle Termine der Ringvorlesung im Internet
uniprotokolle > Nachrichten > Öffentliche Ringvorlesung zum Jahr der Mathematik im Saarbrücker Rathaus: "Mathematik und Literatur - der Blick des
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/158518/">Öffentliche Ringvorlesung zum Jahr der Mathematik im Saarbrücker Rathaus: "Mathematik und Literatur - der Blick des </a>