Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Neues aus dem Mittelalter

27.06.2008 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Das dritte Kolloquium "Neues aus dem Mittelalter" findet am 27. und 28. Juni 2008 im Historischen Seminar der Universität Heidelberg statt Das Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde (FPI) ist seit Jahrzehnten das bedeutendste Zentrum zur Erforschung der Kurpfalz und dient der Vermittlung aktueller Forschungsergebnisse in Wissenschaft, Lehre und Öffentlichkeit. Die Zuständigkeit des Instituts erstreckt sich räumlich, zeitlich und sachlich auf die wechselvolle Geschichte der Regionen beiderseits des nördlichen Oberrheins vom Mittelalter bis in die Gegenwart hinein. Akzente werden dabei besonders in der Mittelalterforschung gesetzt, wo das Institut wertvolle Grundlagenforschung leistet.

Seit 2004 bieten das FPI und das Historische Institut der Universität Mannheim im Rhythmus von zwei Jahren mit den Werkstattgesprächen "Neues aus dem Mittelalter" ein Forum für die Diskussion aktueller Forschungen im Bereich der Mediävistik mit einem Schwerpunkt auf der Landesgeschichte. Jungen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern soll hier die Gelegenheit gegeben werden, ihre laufenden Dissertations- und Habilitationsarbeiten vorzustellen. Neben dem wissenschaftlichen Austausch und methodisch-theoretischen Diskussionen stehen daher vor allem die Vernetzung und der persönliche Kontakt im Zentrum. Das Dritte Kolloquium "Neues aus dem Mittelalter" findet am 27. und 28. Juni 2008 im Historischen Seminar der Universität Heidelberg statt.

http://www.fpi.uni-hd.de/
http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/philosophie/zegk/fpi/werkstattFPI.html

Rückfragen bitte an:
Florian König
Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde
florian.koenig@zegk.uni-heidelberg.de

Allgemeine Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

Irene Thewalt
Tel. 06221 542310, Fax 542317
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Neues aus dem Mittelalter
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159376/">Neues aus dem Mittelalter </a>