Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

1. Alumni-Treffen der Medizinischen Fakultät der Universität Jena

30.06.2008 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Wiedersehensfeier und Auftaktveranstaltung mit 300 ehemaligen Studenten (Jena) Über 300 ehemalige Medizinstudenten der Jenaer Universität kamen am Samstag zum ersten Alumni-Treffen der Medizinischen Fakultät unter Beteiligung seiner Lehrkrankenhäuser ins Klinikum Lobeda. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die die Fakultätsfestwoche der Mediziner im Rahmen der 450-Jahr-Feier der Universität Jena beendete, stand die Pflege von Kontakten.

"Ich habe im Dezember 1955 hier in Jena mein Examen gemacht", erinnerte sich Prof. Dr. Edgar Völkner an das Ende seiner Studienzeit. Der emeritierte Kardiologe aus Jena war einer der ältesten Teilnehmer des Treffens. Gemeinsam mit dem Allgemeinmediziner Obermedizinalrat Dr. Hans-Ulrich Bauriedl aus Eisfeld wurde er am Samstag anlässlich seines Goldenen Doktorjubiläums geehrt. Sein Kommen ist ein Beleg dafür, wie eng die ehemaligen Studenten auch nach Jahrzehnten noch mit der Fakultät und der Universität verbunden sind.

"Den Kontakt zwischen Alumni und Fakultät wollen wir erhalten und ausbauen", nennt der Dekan der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Klaus Benndorf, die Intention des Treffens, "hier kann eine fruchtbare Partnerschaft entstehen." Viele der Gäste ließen sich in der Alumni-Datenbank der Fakultät registrieren, sie soll den Informationsaustausch intensivieren und die Organisation künftiger Alumni-Veranstaltungen erleichtern.

Im Mittelpunkt des Tages standen die Jahrgangstreffen, bei denen aber nicht ausschließlich Erinnerungen gewälzt wurden. Die in Jena ausgebildeten Mediziner, die zum großen Teil als niedergelassene Ärzte arbeiten, diskutierten auch über ihre Arbeit und aktuelle Probleme des Gesundheitssystems. Viele nutzten ebenfalls die Gelegenheit, sich in einer Führung über das moderne Klinikum in Lobeda zu informieren.

Prof. Völkner kennt die Klinik, er arbeitet noch ehrenamtlich als Sportarzt mit Herzpatienten und bis zum letzten Sommersemester hielt er Vorlesungen. "Es ist mir eine Freude, meine Erfahrungen weiter zu geben und die Arbeit mit den Studenten hält jung", sagte der 77-jährige Alumnus und erkundigte sich nach dem nächsten der nun regelmäßig stattfindenden Treffen.

Ansprechpartner:
Dr. Matthias Görnig
Geschäftsbereich Medizinmanagement
Tel.: 03641/933303
E-Mail: Matthias.Goernig[at]med.uni-jena.de
Weitere Informationen: http://www.uniklinikum-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > 1. Alumni-Treffen der Medizinischen Fakultät der Universität Jena
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159426/">1. Alumni-Treffen der Medizinischen Fakultät der Universität Jena </a>