Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Blick von 2004 bis 2014

04.07.2008 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Neues Uni-Journal Jena mit großem Interview des wiedergewählten Rektors erschienen Jena (04.07.08) "Eine in Forschung und Lehre erfolgreiche Universität im vorderen Feld der Universitäten Europas." So sieht Prof. Dr. Klaus Dicke die Friedrich-Schiller-Universität Jena im Jahr 2014. Dann endet die zweite Amtszeit des vor kurzem wiedergewählten Rektors, der dem "Uni-Journal Jena" das erste große Interview nach der Wahl gegeben hat.

In der heute (04.07.) erschienenen aktuellen Ausgabe des Magazins der Universität Jena wirft der Rektor einen Blick zurück auf die vergangenen vier Jahre seiner ersten Amtszeit. Er spricht über Kritiker, den Studierendenrat und die Profilbildung an der Universität. Auch sein Amtsverständnis, seine Emotionen und die Pläne für die Zukunft präsentiert der Rektor im Uni-Journal, das ab sofort inner- und außerhalb der Universität ausliegt und im Internet zu finden ist unter: www.uni-jena.de/journal.

Das Magazin beschäftigt sich auch darüber hinaus mit dem Thema Zukunft: Von der Umstellung der Studiengänge auf Bachelor und Master in weiteren Fakultäten über die Vereinbarkeit von Studium und Kind bis hin zu den Bundesliga-Fußballerinnen des USV, die Studium und Sport miteinander in Einklang bringen müssen, reicht die Themenpalette, die durch aktuelle Nachrichten aus der Friedrich-Schiller-Universität ergänzt wird.
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de/journal
uniprotokolle > Nachrichten > Blick von 2004 bis 2014
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159866/">Blick von 2004 bis 2014 </a>