Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Neue Mitglieder der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

05.07.2008 - (idw) Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Berlin, 5. Juli 2008. Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 4. Juli 2008 die Wahl von sieben Wissenschaftlern zu Ordentlichen Mitgliedern bestätigt. Zum Mitglied kann berufen werden, wer sich durch wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet hat.
Zu Mitgliedern wurden gewählt -

o Christopher M. Hann, Jg. 1953, Soziologie, Direktor am Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle und Honorarprofessor an den Universitäten Halle und Leipzig (Sozialwissenschaftliche Klasse)

o Carl-Ludwig Holtfrerich, Jg. 1942, Wirtschaftsgeschichte, Professor am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin (Sozialwissenschaftliche Klasse)

o Harold James, Jg. 1956, Wirtschaftsgeschichte, Marie Curie Professor am European University Institute in Florenz (Sozialwissenschaftliche Klasse)

o Richard Münch, Jg. 1945, Soziologie, Professor an der Universität Bamberg (Sozial-wissenschaftliche Klasse)

o Carl-Ludwig Holtfrerich, Jg. 1942, Wirtschaftsgeschichte, Professor am John F. Kennedy-Institut der Freien Universität Berlin (Sozialwissenschaftliche Klasse)

o Wolfgang Peukert, Jg. 1958, Verfahrenstechnik, Chemie- und Bioingenieurwesen, Ordentlicher Professor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Inhaber des Lehrstuhls für Feststoff- und Grenzflächenverfahrenstechnik (Technik-wissenschaftliche Klasse)

o Lars-Hendrik Röller, Jg. 1958, Wirtschaftswissenschaften, Professor für Industrie-ökonomik an der Humboldt-Universität zu Berlin, Präsident der European School of Management and Technology (Sozialwissenschaftliche Klasse)

o Wolfgang Wahlster, Jg. 1953, Informatik, Professor für Informatik an der Natur-wissenschaftlich-Technischen Fakultät und kooptierter Professor für Computer-linguistik an der Philosophischen Fakultät der Universität des Saarlandes (Technikwissenschaftliche Klasse)

Damit gehören der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften 163 Ordentliche und 61 entpflichtete Ordentliche Mitglieder sowie 67 Außerordentliche Mitglieder an, 26 Mitglieder sind Frauen. Die Akademie wählt ihre Mitglieder aus allen Wissenschaftsgebieten; sie stammen aus dem gesamten Bundesgebiet, aber auch aus dem Ausland.

Pressekontakt:
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Leitung Referat Information und Kommunikation
Gisela Lerch
Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin
Tel. 030/20370-657, Fax: 030/20370-366, E-mail: glerch@bbaw.de
Weitere Informationen: http://www.bbaw.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Mitglieder der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159886/">Neue Mitglieder der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften </a>