Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

WR - ESMT European School of Management and Technology in Berlin akkreditiert

07.07.2008 - (idw) Wissenschaftsrat

Die ESMT European School of Management and Technology in Berlin hat nach den Anlaufschwierigkeiten in den ersten Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen, sich als Wissenschaftliche Hochschule zu etablieren. Mit der Berufung renommierter Wissenschaftler und aussichtsreicher Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen hat sie seit Anfang 2006 überzeugende Grundlagen zum Aufbau eines Forschungsprofils geschaffen. Auch wenn die Hochschule einige erfolgversprechende Schritte unternommen hat, steckt die Umsetzung ihres ehrgeizigen Ziels "Top 10 nach 10 Jahren" erst in den Anfängen. Der jetzt eingeschlagene Weg muss konsequent weiter beschritten und die an der Hochschule begonnenen Forschungsaktivitäten müssen weiter entwickelt werden, insbesondere wenn die Hochschule künftig das Promotionsrecht erlangen will.

25 private Unternehmen und Wirtschaftsverbände haben die ESMT European School of Management and Technology im Jahr 2002 mit dem Ziel gegründet, eine europäische Alternative vor allem zu den US-amerikanischen Business Schools aufzubauen. Inhaltlich fokussiert sich die Hochschule auf den Bereich Europa, insbesondere European Competitiveness. Dass sich die Gründer am Vorbild internationaler Business Schools orientiert haben, zeigt auch die strukturelle Zweiteilung von wissenschaftlicher Forschung und Lehre einerseits und dem großen ertragsstarken Bereich der Executive Education - das sind Weiterbildungsprogramme ohne Hochschulgrad - andererseits. Da die Einnahmen aus der Executive Education neben den Erträgen aus dem Stiftungskapital die Hauptfinanzierungsquellen sind, liegt der hohe Stellenwert dieses Bereichs für die Hochschulentwicklung auf der Hand. Der Vorsitzende des Wissenschaftsrates, Professor Peter Strohschneider, macht jedoch deutlich, dass die Dienstleistungen der Executive Education selbst nicht Gegenstand der institutionellen Akkreditierung sind.

Positiv hervorzuheben ist die internationale Ausrichtung der durchgängig in Englisch durchgeführten Studienangebote (Master of Business Education/Executive Master of Business Education). Diese zeigt sich vor allem in der internationalen Zusammensetzung der Studierenden und der Professorenschaft (16 Professoren und Professorinnen aus 11 Ländern im Dezember 2007). Der Wissenschaftsrat empfiehlt der Hochschule im Interesse der vorgesehenen Profilbildung, internationale Kooperationen, insbesondere nach Mittel- und Osteuropa, weiter zu verstärken. Die Akkreditierung wird für fünf Jahre ausgesprochen.



Hinweis: Die "Stellungnahme zur Akkreditierung der ESMT European School of Management and Technology, Berlin" (Drs. 8598-08) wird im Netz als Volltext (www.wissenschaftsrat.de) veröffentlicht, sie kann aber auch bei der Geschäftsstelle des Wissenschaftsrates per E-Mail (post@wissenschaftsrat.de) angefordert werden.
Weitere Informationen: http://www.wissenschaftsrat.de
uniprotokolle > Nachrichten > WR - ESMT European School of Management and Technology in Berlin akkreditiert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159910/">WR - ESMT European School of Management and Technology in Berlin akkreditiert </a>