Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Am Anfang war Bismarck?!

07.07.2008 - (idw) Universität Erfurt

Gastvortrag zu 125 Jahren Gesetzliche Krankenversicherung Der Sozialhistoriker Professor Dr. Florian Tennstedt hält am Mittwoch, 09.07.2008, um 14.00 Uhr an der Universität Erfurt einen Gastvortrag zum Thema "125 Jahre Gesetzliche Krankenversicherung - Einblicke in den Prozess ihrer Entstehung". Die Veranstaltung findet im Beratungsraum des Präsidenten, Verwaltungsgebäude auf dem Campus in der Nordhäuser Straße 63, Raum 220, statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.

"Die zahllosen 'Gesundheitsreformen' der letzten Jahre und Jahrzehnte können leicht den Blick dafür verstellen, dass die Grundstrukturen des gegenwärtigen Gesundheitswesens nach wie vor aus dem 19. Jahrhundert stammen", so Tennstedt in der Ankündigung seines Vortrages. Die Gesetzliche Krankenversicherung wurde bereits im Jahr 1883 begründet - als Auftakt der "Bismarck'schen Arbeiterversicherung". Das Jubiläum stelle daher einen willkommenen Anlass dar, die Entstehungsbedingungen der "GKV" zu hinterfragen.

Florian Tennstedt ist Universitätsprofessor für Sozialpolitik an der Universität Kassel und Leiter des Projekts "Quellensammlung zur Geschichte der deutschen Sozialpolitik 1867-1914" der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

uniprotokolle > Nachrichten > Am Anfang war Bismarck?!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/159914/">Am Anfang war Bismarck?! </a>