Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Februar 2020 

Aus der Tiefe des geographischen Raumes: Buch über "Innovative Hochschullehre in der Geographie" erschienen

10.07.2008 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Aus der Tiefe des geographischen Raumes
Innovative Hochschullehre in der Geographie
Anregungen und Empfehlungen in RUB-Workshops erarbeitet

"Alles schweigt, einer spricht, das nennt man Hochschulunterricht": Dass der alte Graffito-Spruch längst überholt ist, zeigen die Geographinnen Astrid Seckelmann (RUB) und Ulrike Gerhard (Universität Würzburg) in ihrem vor kurzem veröffentlichten Sammelband "Innovative Hochschullehre in der Geographie". Als Ergebnis zweier Workshops in der Ruhr-Universität tragen sie neue Lehr- und Lernkonzepte aus Seminaren, Vorlesungen, Übungen und Exkursionen zusammen. Da spielen Studierende "Soil Scrabble" oder "Morpho Memory" und kommen aus der Tiefe des geographischen Raumes bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land zu neuen Denkansätzen und Fragestellungen anhand des Fußballspiels. Der Band bietet eine Fülle an didaktischen Anregungen und Empfehlungen und ist für Lehrende eine praktische Hilfe bei der Unterrichtsplanung. Zehn konkrete Beispiele

"Mir hat das Seminar Mut gemacht und gezeigt, dass Lernen wirklich Spaß machen kann"; "Es war interessant, den Unterricht einmal in der Schülerrolle und andererseits in der Lehrerrolle zu erleben": So ziehen zum Beispiel Lehramtsstudierende ihr Fazit zur Veranstaltung "Goethes Italienreise als Lehrkunstwerkstatt" in der Kulturgeographie. Sie nehmen Goethes Klassiker als Ausgangspunkt, um die "Kunst des Lehrens" zu erlernen und verknüpfen dabei Theorie und Praxis. Der Band enthält insgesamt zehn solcher Beispiele, die Lehrende verschiedener Universitäten anschaulich und ausführlich vorstellen. Sie erörtern dabei auch Fragen einer neuen Diskussionskultur an der Hochschule und die Möglichkeiten des "Blended Leranings", der Kombination aus Präsenzlehre und E-Learning.

Titelaufnahme und Bezug

Ulrike Gerhard, Astrid Seckelmann (Hg.): Innovative Hochschullehre in der Geographie. Handlungsempfehlungen aus der Praxis. Bonn 2008, 164 Seiten, ISBN: 978-3-00-024266-3
Der Sammelband wurde vom Verband der Geographen an deutschen Hochschulen (VGDH) veröffentlicht und ist über die Geschäftsstelle des VGDH beziehbar: GEO-Büro, Tel. 0228/695113, E-Mail: vgdh@giub.uni-bonn.de

Weitere Informationen

Dr. Astrid Seckelmann, Geographisches Institut der RUB, Tel. 0234/32-24789, E-Mail: astrid.seckelmann@rub.de

uniprotokolle > Nachrichten > Aus der Tiefe des geographischen Raumes: Buch über "Innovative Hochschullehre in der Geographie" erschienen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160184/">Aus der Tiefe des geographischen Raumes: Buch über "Innovative Hochschullehre in der Geographie" erschienen </a>