Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Fünfzigstes Examensjubiläum: Feier der Bauingenieure an der FH FFM

10.07.2008 - (idw) Fachhochschule Frankfurt (Main)

Die Vorgängereinrichtig des Fachbereichs Architektur Bauingenieurwesen Geomatik der Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) hat 2008 ihr hundert-jähriges Jubiläum. Ein schöner Anlass auch das fünfzigste Examensjubiläum der Studenten des Bauingenieurwesens, Fachrichtung Tiefbau, an der FH FFM zu feiern.

Vor 50 Jahren hatten 18 Studenten ihr Dokument über das bestandene Staatsexamen erhalten. Im Juni 2008 trafen sie sich zehn von ihnen in dem gleichen Raum wieder. Damals gehörte er zur Staatsbauschule und heute zur FH FFM.

Die Mitglieder dieser Gruppe waren die ersten Studenten der Staatsbauschule, die ein sechssemestriges Studium absolvierten. "Mit unserem Abschluss in der Tasche traten wir in ein Berufsleben ein, das eine Vielzahl von Arbeitsstellen bot, da die Bauwirtschaft auf Hochtouren zu laufen begann. Die meisten blieben in den gewählten Tätigkeitsfeldern bis zum Ruhestand", sagte Harry Springstubbe, einer der Absolventen, in seiner Rede bei der Feier.

"Vier meiner Kollegen wurden Beamte, sieben heuerten im öffentlichen Dienst an, vier waren selbstständig und drei in der freien Wirtschaft tätig. Alle waren mit unterschiedlichen Aufgaben betraut", berichtete Springstubbe weiter. Vom freien Architekten über Statiker und Bauunternehmer bis hin zum Leiter des Tiefbauamtes reichten die Tätigkeitsfelder der Absolventen des Jahres 1958.

Der Dekan des heutigen Fachbereichs, Jörg Reymendt, schilderte den Jubilaren den "Werdegang von der Staatsbauschule zur Fachhochschule".

uniprotokolle > Nachrichten > Fünfzigstes Examensjubiläum: Feier der Bauingenieure an der FH FFM
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160202/">Fünfzigstes Examensjubiläum: Feier der Bauingenieure an der FH FFM </a>