Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Januar 2020 

Späte Liebe zur Kunst: Ingrid Jung präsentiert "Mein Leben mit Farbe"

13.07.2008 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Ein ganzes Leben in farbenfrohen Bildern zeigt die Künstlerin Ingrid Jung ab Ende Juli in der Wernigeröder Rektoratsvilla der Hochschule Harz. Am Mittwoch, den 30. Juli 2008, um 19 Uhr, eröffnet Rektor Prof. Dr. Armin Willingmann die Kunstausstellung in Anwesenheit der Künstlerin.

Ingrid Jung, geboren 1946 in Herzberg/Elster, erinnert sich noch sehr genau an frühe Schaffensphasen: "Ich hatte absolut keine Lust, Menschen auf dem Kartoffelacker oder Ähnliches zu malen". Ihr erstes freiwillig gemaltes Bild war eine Rose für ihr Poesie-Album. Nach dem Abitur ging es zunächst bodenständig zu: Ingrid Jung absolvierte eine Ausbildung zur Großhandelskauffrau. Später studierte sie Pädagogik und wurde Erzieherin und Lehrerin für Sport und Kunst. Doch da sie zunächst nur im Sportbereich und im Hort eingesetzt wurde, blieb ihr wenig Zeit, sich künstlerisch zu entfalten. Trotzdem wurde Ingrid Jung ein Fernstudium für Malerei und Grafik angeboten, dem sie drei Jahre folgte. Dabei entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Malerei.

Die Künstlerin hat für ihre eigenen Werke stets die Aquarellmalerei bevorzugt, aber durchaus auch andere Techniken wie beispielsweise Acrylmalerei, Tuschezeichnungen, Kaltnadelradierungen oder Ölkreide ausprobiert. Heute malt Ingrid Jung in einem Mittwochszirkel, dem weitere passionierte Künstlerinnen aus der Region beiwohnen. Ihre Werke konnten bereits bei diversen Ausstellungen in Magdeburg und in Werben an der Elbe sowie bei verschiedenen Wanderausstellungen betrachtet werden.

Die Ausstellung "Mein Leben mit Farbe" wird bis Ende September 2008 in den Räumen der Rektoratsvilla zu sehen sein. Die Villa ist montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen: http://www.hs-harz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Späte Liebe zur Kunst: Ingrid Jung präsentiert "Mein Leben mit Farbe"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160336/">Späte Liebe zur Kunst: Ingrid Jung präsentiert "Mein Leben mit Farbe" </a>