Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Akademienlandschaft in Deutschland: Zwei Nationale Akademien, ein gemeinsames Ziel

14.07.2008 - (idw) acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

München, 14. Juli 2008. Zur bevorstehenden Gründung der Leopoldina als Nationale Akademie der Wissenschaften übermittelt acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften beste Wünsche. "Wir freuen uns, dass es neben der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften noch eine weitere nationale Akademie geben wird", sagte acatech Präsident Joachim Milberg. "Die Leopoldina blickt auf eine lange Tradition als Gelehrtenvereinigung zurück; sie hat auch in schwierigen Zeiten ihre Eigenständigkeit bewahrt und einen exzellenten Ruf in den Naturwissenschaften und in der Medizin aufgebaut." Nach seinen Worten freut sich acatech darauf, mit der Leopoldina in einem verbindlichen Dialog zu bleiben, um wichtige Ziele in Kooperation zu erreichen.

Über acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
acatech vertritt die Interessen der deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland in selbstbestimmter, unabhängiger und gemeinwohlorientierter Weise. Als Arbeitsakademie berät acatech Politik und Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen. Darüber hinaus hat es sich acatech zum Ziel gesetzt, den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu erleichtern und den technikwissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Zu den Mitgliedern der Akademie zählen herausragende Wissenschaftler aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen. acatech finanziert sich durch eine institutionelle Förderung von Bund und Ländern sowie durch Spenden und projektbezogene Drittmittel. Um die Akzeptanz des technischen Fortschritts in Deutschland zu fördern und das Potenzial zukunftsweisender Technologien für Wirtschaft und Gesellschaft deutlich zu machen, veranstaltet acatech Symposien, Foren, Podiumsdiskussionen und Workshops. Mit Studien, Empfehlungen und Stellungnahmen wendet sich acatech an die Öffentlichkeit. Die Geschäftsstelle von acatech befindet sich in München; zudem ist acatech mit einem Hauptstadtbüro in Berlin vertreten.

Kontakt und weitere Pressematerialien:
Jann Gerrit Ohlendorf
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit acatech
Residenz München
Hofgartenstraße 2
80539 München
Tel. +49(0)89/5 20 30 940
mob.+49(0)/176 23 88 61 65
Fax +49(0)89/5 20 30 99
ohlendorf@acatech.de
Weitere Informationen unter www.acatech.de

uniprotokolle > Nachrichten > Akademienlandschaft in Deutschland: Zwei Nationale Akademien, ein gemeinsames Ziel
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160339/">Akademienlandschaft in Deutschland: Zwei Nationale Akademien, ein gemeinsames Ziel </a>