Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

1. Sommercamp Faszination Fliegen am Start

14.07.2008 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Vollständiges neues Ferienangebot an der HAW Hamburg ist ausgebucht.

Das erste Luftfahrt-Sommercamp für 14- bis 16- jährige Mädchen und Jungen vom 21. bis 25. Juli, das die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg) in Kooperation mit Unternehmen der Luft­fahrtbranche anbietet, ist ausgebucht. In der ersten Ferienwoche (21. Juli bis 25.Juli) steht für insgesamt 30 Teenies eine Mischung aus Vorlesungen, Unternehmensbesichtigun­gen und Workshops auf dem Programm. An zweieinhalb Tagen bearbeiten die Jugendlichen an der HAW Hamburg in Seminaren und Laboren Themen wie Kabinenbau und Aerodyna­mik im Windkanal. An den beiden anderen Tagen bekommen die Jugendlichen bei Airbus, Lufthansa Technik, Labinal und beim Hamburg Airport einen praktischen Einblick in die Bereiche Flugzeugüberholung, Kabelproduktion, Luftverkehr und Kommunikation. Das Sommercamp endet am Freitag mit einer Fahrt im Heißluftballon Highflyer und am Wochenende mit einem Flieger-Workshop beim Segelflug-Club Fischbek. Weiteres Angebot: Die Jugendlichen können am Freitag, dem letzten Sommercamp-Tag an der HAW Hamburg, ihr erlerntes Wissen in dem Workshop "Rappen für die Technik" musikalisch umsetzen (Leitung: Sabine Peine/ Education & Entertainment). Mit dem Sommercamp Faszination Fliegen fällt der Startschuss für ein ganzjähriges Veranstaltungs­programm rund um die Vorlesungsreihe "Technik für Kinder. Faszination Fliegen". Nur für einzelne Luftfahrt-Veranstaltungen in der zweiten Ferienwoche vom 28. Juli bis zum 1. August gibt es noch wenige Restkarten unter www.faszination-fuer-technik.de. Unternehmen aus der Luftfahrtindustrie, Hochschulen, Fachschulen, Verbände und Vereine bieten unter dem Dach des Luftfahrtstandortes Hamburg das ganze Jahr hindurch Veranstaltungen mit unterschiedlichen Luftfahrtthemen für 8- bis 16-Jährige an. Informationen und Anmeldungen sind über den neu gegründeten FaszinationFliegenKlub möglich unter www.faszination-fuer-technik.de.

Wir möchten die Medien hiermit einladen, an dem Sommercamp oder einzelnen Veranstaltungen teilzunehmen, siehe Presseeinladung im Anhang.

Das Programm zum "1. Sommercamp Faszination Fliegen" finden Sie als Download unter www.haw-hamburg.de/noj.html. Für Fragen rund um die Veranstaltungen steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg: Dr. Katharina Jeorgakopulos, Pressestelle, Tel. 040/ 42 875 - 9132, E-Mail: presse@haw-hamburg.de
Initiative Luftfahrtstandort Hamburg: Heike Blume, PR Redakteurin, Tel. 040/22701946, E-Mail: heike.blume@luftfahrtstandort-hamburg.de
Weitere Informationen: http://www.haw-hamburg.de/noj.html http://www.faszination-fuer-technik.de http://www.faszination-fuer-technik.de http://www.haw-hamburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > 1. Sommercamp Faszination Fliegen am Start
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160390/">1. Sommercamp Faszination Fliegen am Start </a>