Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Zukunftskongress Food der Universität Witten/Herdecke

15.07.2008 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Lebensmittelmanager im Dialog über Nachhaltigkeitsstrategien: Markus Mosa und Dr. h.c. August Oetker gehören am 3. September 2008 zu den Referenten Knapper werdende Ressourcen und Rohstoffe, steigende Energiepreise und veränderte Ansprüche von Verbrauchern an Nahrungsmittel: Kaum eine Branche steht gegenwärtig vor so großen Herausforderungen wie die Lebensmittelwirtschaft. Inwieweit Nachhaltiges Wirtschaften der Schlüssel zum Erfolg ist, diskutieren namhafte Lebensmittelhersteller sowie Vertreter des Lebensmittelhandels, darunter Markus Mosa (Vorstandssprecher der EDEKA Aktiengesellschaft) und Dr. h.c. August Oetker (Geschäftsführer der Dr. August Oetker Nahrungsmittelwerke KG), am 3. September 2008 an der Universität Witten/Herdecke.

Zielgruppe der "Zukunftskonferenz Food 2008" sind Entscheider des Handels und der Hersteller. Die Tagung will den Nachhaltigkeitsdialog zwischen Hersteller und Handel fördern. Die zu erarbeitenden "Wittener Impulse Food" sollen Unternehmer dazu ermutigen, Nachhaltigkeit als Wachstumschance zu nutzen und gleichzeitig einen Beitrag leisten, das Vertrauen der Gesellschaft in eine zukunftssichere Foodbranche zu steigern.

Die Dynamik von Gesellschaft, Wirtschaft und Unternehmen erfordert unternehmerische Beweglichkeit und kreative Lösungen in allen Bereichen. Die Wirtschaftsfakultät der Universität Witten/Herdecke lehrt und forscht seit mehr als zwanzig Jahren für die Wirtschaft der Zukunft. Als ein Teil der Fakultät beschäftigt sich das Deutsche Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Wirtschaften seit knapp zehn Jahren mit der Analyse ökonomischer Erfolgspotenziale durch die systematische Einbeziehung sozialer und ökologischer Aspekte. Seit fünf Jahren wird die Umsetzung nachhaltigen Wirtschaftens in Unternehmen der Ernährungsbranche erforscht und in Lehre und Weiterbildung vermittelt.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.foodradar.de

Kontakt: Dr. Axel Kölle & Dr. Christian Geßner
Tel.: 02302/926-573 & -581
axel.koelle@uni-wh.de & christian.gessner@uni-wh.de
Weitere Informationen: http://www.foodradar.de
uniprotokolle > Nachrichten > Zukunftskongress Food der Universität Witten/Herdecke
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/160434/">Zukunftskongress Food der Universität Witten/Herdecke </a>