Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Beliebtes Werbe-Lexikon ist in der 7. Auflage neu erschienen

30.04.2003 - (idw) Fachhochschule Pforzheim

Die Herausgeber Professor Dieter Pflaum, Agentur-Betreiber Ferdinand Bäuerle und die Hochschulabsolventin Karen Laubach haben ihr Werbelexikon der Öffentlichkeit vorgestellt.


Professor Dieter Pflaum, Hochschulabsolventin Karen Laubach und Agenturbetreiber Ferdinand Bäuerle Beliebtes Werbelexikon ist in der 7. Auflage neu erschienen: Von "Affinität" bis "Zielperson"

Professor und Prodekan des FB 4, Dieter Pflaum, Agentur-Betreiber Ferdinand Bäuerle und die Hochschulabsolventin Karen Laubach haben ihr Werbelexikon der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach mehr als 2 Jahre engagiertem Einsatz an Wochenenden und Semesterferien haben die Herausgeber das beliebte "Lexikon der Werbung" überarbeitet. Nun liegt es in der 7.Auflage vor und ist im Handel für 44,-- Euro erhältlich. Die Neuauflage berücksichtigt in erster Linie den Einfluss der neuen Medien auf die Werbewirtschaft ebenso wie das gewandelte Käuferhalten, Gesetze zum internationalen Werberecht oder modere Druckverfahren. Das Lexikon verfügt über 600 Stichworte auf 610 Seiten, die von 87 Autoren aus Wissenschaft und Praxis bearbeitet wurden.

Das Standardwerk dient nicht nur als Informationsquelle und Arbeitshilfe für Praktiker der Werbebranche, sondern auch als Lehrmittel für betriebswirtschaftliche und werbefachliche Akademien und Hochschulen mit dem Ziel Nachwuchskräfte besser auszubilden und für die Branche begeistern zu können.
uniprotokolle > Nachrichten > Beliebtes Werbe-Lexikon ist in der 7. Auflage neu erschienen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/16189/">Beliebtes Werbe-Lexikon ist in der 7. Auflage neu erschienen </a>