Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. Juni 2019 

Klaus Töpfer würdigt William Lindleys Schaffen: wissenschaftliches Kolloquium der HCU

02.10.2008 - (idw) HafenCity Universität Hamburg

Einladung an die Medien zum Pressegespräch über die herausragenden Leistungen von William Lindley, mit Prof. Dr. Klaus Töpfer, Träger des Lindley-Rings, Mitglied des Rats für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung, ehem. Bundesminister für Umwelt und Exekutiv-Direktor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), Prof. Dr. Kathrein Wurzbacher, HafenCity Universität Hamburg, Prof. Dr. Lisa Kosok, Vorsitzende der Stiftung Historische Museen Hamburg, Prof. Dr. Ullrich Schwarz, Hamburger Architektenkammer, Peter Bahnsen, Hamburger Ingenieurkammer-Bau, Prof. Dr. Ralf Otterpohl, TU Hamburg-Harburg

und

Bitte um Ankündigung des öffentlichen Kolloquiums:

William Lindley (1808 - 1900) - Damals - Heute - Morgen -
Konstruktion der modernen Stadt

das die HafenCity Universität Hamburg, die Hamburgische Architektenkammer und die Hamburgische Ingenieurkammer- Bau zum Anlass von William Lindleys 200. Geburtstag im Hamburg Museum veranstalten:

Termine:
Bitte ankündigen: 3. Oktober: 14:00 - 18:00 / 4. Oktober: 10:00 - 18:00 Öffentliches Kolloquium zu William Lindley im Hamburg Museum, großer Hörsaal, Holstenwall 24, 20355 Hamburg - Eintritt frei - Anmeldung nicht notwendig
4. Oktober: 17:00 Pressegespräch für Medienvertreter über die Bedeutung William Lindleys u.a. mit Klaus Töpfer im Hamburg Museum, Kaufmannsdiele, Holstenwall 24, 20355 Hamburg - Anmeldung bitte an bettina.scharrelmann@hcu-hamburg.de

Zum Hintergrund: Mit dem Kolloquium möchten die Organisatoren William Lindleys herausragende Bedeutung für die Entwicklung Hamburgs und die Entwicklung europäischer Metropolen würdigen, denn Lindley hat an der Schnittstelle von Bauingenieurwesen, Stadtplanung und Städtebau Einzigartiges geleistet: den Bau der ersten Eisenbahn in Hamburg, die Versorgung der Haushalte mit Trinkwasser, den Bau von öffentlichen Badehäusern für die ärmere Bevölkerung und die Entwicklung der ersten unterirdischen Kanalisation Europas.
Weitere Informationen: http://www.hcu-hamburg.de
uniprotokolle > Nachrichten > Klaus Töpfer würdigt William Lindleys Schaffen: wissenschaftliches Kolloquium der HCU
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164258/">Klaus Töpfer würdigt William Lindleys Schaffen: wissenschaftliches Kolloquium der HCU </a>