Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Herbstfest des Botanischen Gartens "vini et plantarum" am 12. Oktober 2008

02.10.2008 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Universität Heidelberg lädt alle Interessierten herzlich ein - Mit großer Pflanzenbörse und Weinfest Am Sonntag, 12. Oktober 2008, findet von 11 bis 16 Uhr das Herbstfest des Botanischen Gartens der Universität Heidelberg statt. Neben Führungen mit interessanten Themen wie etwa "Form, Farbe, Duft von Blüten: Werbemittel um Bestäuber" oder "Winterharte Fuchsien" gibt es eine Reihe von Informations-Ständen.

Im Mittelpunkt des Herbstfestes steht die traditionelle große Pflanzenbörse, die auch Kakteen und andere Sukkulenten zu bieten hat. "Besonders interessant sind diesmal sicherlich unsere winterharten Kakteen", ist sich Gärtnermeisterin Kornelia Dieckmann sicher.

Neben Botanischem wird es außerdem ein Weinfest mit Weinen der Wachtenburg Winzer eG aus Wachenheim geben. Daher steht das Herbstfest des Botanischen Gartens in diesem Jahr unter dem Motto "vini et plantarum". Neben neuem Wein und Zwiebelkuchen werden weitere herbstliche Köstlichkeiten, wie Kürbissuppe und -gebäck angeboten.

Kontakt:
Dr. Andreas Franzke
Wissenschaftlicher Leiter
Botanischer Garten Heidelberg
Heidelberger Institut für Pflanzenwissenschaften
Im Neuenheimer Feld 340
D-69120 Heidelberg
Tel. 06221 545753, Fax 546178
afranzke@hip.uni-heidelberg.de

Allgemeine Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

uniprotokolle > Nachrichten > Herbstfest des Botanischen Gartens "vini et plantarum" am 12. Oktober 2008
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164279/">Herbstfest des Botanischen Gartens "vini et plantarum" am 12. Oktober 2008 </a>