Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Neue Kinder-Uni am Campus Bergedorf (HAW Hamburg)

02.10.2008 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Vierte Hochschule für junge Hörer

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) öffnet am Campus Bergedorf vom 6. bis 27. November 2008 wiederum jeweils an vier Donnerstagen den Hörsaal für junge Hörer­innen und Hörer von acht bis zwölf Jahren. Mit spannenden Themen und motivierten Profes­sorinnen und Professoren der Fakultät Life Sciences gilt es Kinder für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. An jeweils vier Donnerstagen werden die um 15 Uhr beginnenden Vorlesungen von ca. 45 Minuten angeboten:

- "Chemie farbenfroh!"; Kindervorlesung am 6. November 2008: Prof. Dr. Ernst Sanders und Prof. Dr. Olaf Elsholz beantworten Fragen wie: Was sind Moleküle? Wie können sie reagieren? In dieser Vorlesung werden Kinder über Experimente an einfache Erklärungen zum Aufbau der Materie heran­geführt.

- "Schnupfenalarm und andere Merkwürdigkeiten"; Kindervorlesung am 13. November 2008: Prof. Dr. Gabriele Perger zeigt den Kindern mit ihrer Vorlesung "Unser Immunsystem im Dauer­einsatz", dass sich das Immunsystem des Menschen niemals ausruht. Es schützt den Körper rund um die Uhr vor Bakterien, Viren und Würmern aber auch vor bösartigen Erkrankungen und ist deshalb überlebenswichtig. Aber manchmal gerät das Immunsystem auch außer Kontrolle und der Körper reagiert allergisch. Kinder sollen sich vorstellen, das Immunsystem einen Tag lang beim Einsatz zu begleiten. Könnte es der aufregendste Tag ihres Lebens werden?

- "Energie von der Sonne"; Kindervorlesung am 20. November 2008. Mit anschaulichen Beispielen erklärt Prof. Dr. Timon Kampschulte, wie wir Strom und Wärme aus Sonnenlicht produzieren und somit in Zukunft immer weniger Kohle, Gas und Öl benötigen.

- "Ohne Water geit dat nich"; Kindervorlesung am 27. November 2008. Unter diesem Thema wird Prof. Dr. Dieter Jaeger auf Wasser als "Lebenselexier" für alle Lebewesen eingehen. Wie wird Trinkwasser gewonnen, wodurch wird es verschmutzt und was passiert hinter der Toilette? Wer oder was reinigt das Abwasser? Gibt es im Abwasser auch Lebewesen?

Gegen eine Gebühr von 3,- Euro können ab Oktober 2008 Karten für die Kinder-Uni im Vorverkauf erworben werden (Vorverkauf in der Sachsentor-Buchhandlung in der Fußgänger­zone Bergedorf und bei der Bergedorfer Zeitung). Im Eintrittspreis enthalten ist ein Kindermenü, das in der Mensa am Campus Bergedorf ab 14 Uhr ange­boten wird. Die Kinder erhalten bei Vorlage der Eintritts­karte ab 14.30 Uhr einen Kinder-Studierendenausweis, der sie zum Eintritt in die Kinder-Uni berech­tigt. Erwachsene können die Vorlesung auf einer Leinwand draußen im Foyer mitverfolgen. Da die Anzahl der Plätze auf 250 begrenzt ist, empfehlen wir allen interes­sierten Kindern und Eltern, sich rechtzeitig mit Eintrittskarten zu versorgen. Bei rechtzeitiger Anmeldung können auch Schulklassen eine oder mehrere dieser Veranstaltungen besuchen.

Die Kinder-Uni wird unterstützt von Bergedorfer Geschäftsleuten und Unternehmen, dem Wirtschaft und Stadtmarketing für die Region Bergedorf e.V.(WBS) sowie die Unternehmensgruppe Deiters & Florin aus Curslack bei Hamburg.

HAW Hamburg, Campus Bergedorf
Fakultät Life Sciences, Lohbrügger Kirchstraße 65, 21033 Hamburg
Hörsaal 0.43
Weitere Informationen: http://www.kinderuni-Bergedorf.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Kinder-Uni am Campus Bergedorf (HAW Hamburg)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/164322/">Neue Kinder-Uni am Campus Bergedorf (HAW Hamburg) </a>