Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Februar 2020 

Weiterbildungsangebot der FH FFM zur Mediation

29.10.2008 - (idw) Fachhochschule Frankfurt am Main

Die Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) informiert im November über den kostenpflichtigen Weiterbildungslehrgang "Mediation - konstruktive Konfliktbewältigung und interkulturelle Kompetenz". Er startet im Februar 2009. Kooperationspartner ist das Frankfurter Institut für interkulturelle Mediation und Konfliktbearbeitung (imikon).

Theorie, Methodik und Praxistransfer der Mediation und der Konfliktbearbeitung stehen im Mittelpunkt der Weiterbildung.
Die Teilnehmer/-innen lernen unterschiedliche Kommunikationsstile kennen, üben verschiedene Techniken der Konfliktbearbeitung und erproben ihr Wissen in selbständigen Fallbearbeitungen, heißt es seitens der FH FFM.

Das Angebot richtet sich an Hochschulabsolventen/-innen sowie Fachkräfte mit Berufserfahrung in den Bereichen Wirtschaft, Sozialarbeit, Pädagogik, Schule, Verwaltung und Migration sowie an Mitarbeiter/-innen aus Behörden, Verbänden und Vereinen.

Die Weiterbildung dauert von Februar 2009 bis Juni 2010. Die Unterrichtseinheiten finden einmal im Monat jeweils freitags und samstags statt (außer in den hessischen Schulferien). Das Angebot ist an die Richtlinien des Bundesverbandes Mediation e.V. angelehnt und als Lehrerfortbildung in Hessen akkreditiert.

Termin Informationsveranstaltung: 17. November 2008, 17 Uhr
Ort: FH FFM, Campus Nibelungenplatz/Kleiststraße, Gebäude 2, 4. Stock, in den Räumen der Weiterbildung, bitte Hinweisschild beachten(um Anmeldung wird gebeten)

Kontakt: Abteilung Forschung Weiterbildung Transfer, Telefon: 069/1533-2686, E-Mail: weiterbildung@fwbt.fh-frankfurt.de

uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildungsangebot der FH FFM zur Mediation
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/166036/">Weiterbildungsangebot der FH FFM zur Mediation </a>