Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. April 2020 

Flug in die Zukunft: Touristisches Themenforum an der Hochschule Harz in Wernigerode

30.10.2008 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Hochaktuelle Foren und Expertengespräche zu wichtigen touristischen Fragestellungen haben eine lange, erfolgreiche Tradition an der Hochschule Harz. Am Mittwoch, den 12. November 2008, von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr sprechen im Hörsaal C (Haus 3) auf dem Wernigeröder Campus hochkarätige Entscheidungsträger aus der Flugbranche über das Thema "Flug in die Zukunft - Herausforderungen und Perspektiven".

Seit mehreren Jahren hat es sich die studentische Initiative Harzer Interessengemeinschaft der TourismusstudentInnen, kurz HIT e.V., zur Aufgabe gemacht, renommierte Vertreter der Wirtschaft an die Hochschule Harz zu holen, um für Studenten die Brücke zur Praxis zu schlagen. Diesmal gewähren je ein Vertreter von Flughafen, Flugsicherung und Fluggesellschaft wertvolle Einblicke in Probleme, Lösungsansätze und Strategien im Luftverkehr.

Jean Christoph Debus (Geschäftsführer Finanzen und Personal bei Condor), Axel Rienitz (Leiter Unternehmenskommunikation bei DFS) sowie Evelyn Schuster (Leiterin Marketing/PR Flughafen Leipzig-Halle) stellen ihre Unternehmen vor und beleuchten unter anderem den "Single European Sky" - die geplante Neu-Strukturierung des Luftraums über Europa durch die Europäische Kommission. Natürlich bleibt auch Zeit zum diskutieren und für das leibliche Wohl sorgen Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich auf den Wernigeröder Hochschulcampus eingeladen.
Weitere Informationen: http://www.hs-harz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Flug in die Zukunft: Touristisches Themenforum an der Hochschule Harz in Wernigerode
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/166100/">Flug in die Zukunft: Touristisches Themenforum an der Hochschule Harz in Wernigerode </a>