Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. November 2019 

Bundesweiter Magdeburger Methodenworkshop zur qualitativen Bildungs- und Sozialforschung

30.10.2008 - (idw) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Das "Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM): Gesundheit- Profession- Medien" richtet am 6./7. Februar 2009 zum 12. Mal den Bundesweiten Workshop zur qualitativen Bildungs- und Sozialforschung in Magdeburg aus. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen.

Der Workshop bietet in 15 verschiedenen Arbeitsgruppen WissenschaftlerInnen ein Forum, in dem sie nach dem Vorbild von Forschungswerkstätten unter fachlich kompetenter Anleitung an eigenem oder fremdem Datenmaterial aus aktuellen Projekten mittels qualitativer Methoden arbeiten können. Neben den methodischen und methodologischen Fragen stehen die praktischen Probleme des Forschungsalltags im Zentrum der gemeinsamen Werkstattarbeit.

Ausführliche Informationen zum Workshop, den geplanten Arbeitsgruppen und deren GruppenleiterInnen, Anmeldungsmodalitäten sowie Tagungsablauf und -ort finden Sie spätestens ab sofort auf der Homepage des Zentrums für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM): http://www.zbbs.de.

Für Fragen und Informationen steht Kathrin Hirschmann auch gern direkt unter:
Zentrum für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM), Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Zschokkestr. 32, 39104 Magdeburg, Tel.: 0162-2766759, Fax: 0391-6716502, E-Mail: zsm@ovgu.de zur Verfügung.

uniprotokolle > Nachrichten > Bundesweiter Magdeburger Methodenworkshop zur qualitativen Bildungs- und Sozialforschung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/166132/">Bundesweiter Magdeburger Methodenworkshop zur qualitativen Bildungs- und Sozialforschung </a>