Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

BWL-Check im Rahmen der Science Academy

16.01.2009 - (idw) Hochschule Lausitz (FH)

Im Verlauf einer Informationsveranstaltung stellen Studierende der BWL-Spezialisierung Technologie und Qualitätsmanagement (TQM) am Montag, dem 19. Januar 2009, in der Zeit von 16 bis 17:30 Uhr an der Hochschule Lausitz (FH) in Senftenberg einen von ihnen unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Gabriel gemeinsam mit der Stabsstelle Kommunikation und Marketing entwickelten Test vor. Interessenten sind herzlich in das Konrad-Zuse-Medienzentrum, Hörsaal 11.103, eingeladen. Um frühzeitig die Weichen für die Aufnahme eines erfolgreichen Studiums stellen zu können, benötigen Schüler Informationen über Studieninhalte und Anforderungen der späteren Berufspraxis.

Wie Professor Gabriel informiert, ist dies für die Wirtschaftswissenschaften besonders schwer, da sie sich durch eine Vielzahl funktionaler und extrafunktionaler Qualifikationen auszeichnen. Die Frage, was man in der BWL studiert und womit man als BWLer später sein Geld verdient, führt gemeinhin zu Achselzucken. Allerdings lassen sich die Anforderungen auf Kernkompetenzen reduzieren, die auch von Schülern erfahrbar sein können und deren Erfüllung sich schon in der Schulzeit testen lässt.

Der zweitägige, für die Science Academy der Hochschule Lausitz entwickelte Test soll diesen Ansprüchen gerecht werden. Um den Dialog zwischen Schule, Wirtschaft und Hochschule zu intensivieren, wird er am 19. Januar einem breiteren Publikum vorgestellt.

uniprotokolle > Nachrichten > BWL-Check im Rahmen der Science Academy
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/170197/">BWL-Check im Rahmen der Science Academy </a>