Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Internationale Tagung zu Johann Georg Sulzer

10.02.2009 - (idw) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Einer prägenden Gestalt der Aufklärung, Johann Georg Sulzer (1720-1779), widmet sich eine internationale Tagung des Interdisziplinären Zentrums für die Erforschung der europäischen Aufklärung der halleschen Universität (IZEA) und des Instituts für Deutsche Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Vom 12. bis zum 14. Februar 2009 stehen unter dem Titel "Johann Georg Sulzer. Aufklärung zwischen Christian Wolff und David Hume" Fachvorträge zum Wirken Sulzers auf dem Programm. Dazu werden namhafte Referenten erwartet. Veranstaltungsort ist das IZEA in Halle (Saale), Franckesche Stiftungen, Franckeplatz 1, Haus 54. Die Tagung beginnt am 12. Februar um 9 Uhr. Johann Georg Sulzer hat sich insbesondere in den 1750er und 1770er Jahren sowohl innerhalb der Philosophie als auch in einer Reihe von Einzelwissenschaften (etwa der Mathematik und der Pädagogik) sowie im Zusammenhang literarischer und ästhetischer Diskurse große Anerkennung erworben.

Seiner bedeutenden Stellung in der kulturellen und wissenschaftlichen Landschaft um die Mitte des 18. Jahrhunderts ist die Forschung aber bislang noch nicht gerecht geworden. Bekannt ist vor allem Sulzers Ästhetik, ihre Verbindung zu anderen Werkteilen und deren besonderes theoretisches Gewicht blieben bisher weitgehend unbeachtet. Hier setzt die Tagung an: Mit Blick auf Sulzers Erkenntnistheorie, Metaphysik, Moralphilosophie und Wissenschaftstheorie soll erstmals der interdisziplinär angelegte Versuch unternommen werden, das Gesamtwerk und seinen inneren Zusammenhang im Kontext der zeitgenössischen Diskussionen zu rekonstruieren. Am 12. Februar um 19 Uhr wird Prof. Dr. Marion Heinz (Siegen) im Rahmen der Tagung einen Abendvortrag über die Sulzer-Rezeption bei Herder und Kant halten.

Die Organisation und wissenschaftliche Leitung der Tagung haben Dr. Frank Grunert (Halle) und Dr. Gideon Stiening (München) übernommen.

Ansprechpartner:
Dr. Frank Grunert
Telefon: 0345 55 21773
E-Mail: frank.grunert@izea.uni-halle.de
Weitere Informationen: http://www.izea.uni-halle.de/veranst/sulzer.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Internationale Tagung zu Johann Georg Sulzer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/171461/">Internationale Tagung zu Johann Georg Sulzer </a>