Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

TUB: Unterrichtssoftware "Gegen Antisemitismus gewinnt "digita-Preis 2009"

12.02.2009 - (idw) Technische Universität Berlin

Die Unterrichtssoftware "Gegen Antisemitismus" hat den "digita-Preis 2009" in der Kategorie "Allgemein bildende Schule, Klasse 11 - 13" gewonnen. Die Preisträger wurden am 11. Februar 2009 auf der Didacta in Hannover gekürt.

Das Unterrichtsmaterial "Gegen Antisemitismus" klärt in acht Kapiteln über Entstehung, Geschichte, Problematik und aktuelle Formen von Antisemitismus auf. Zusätzlich wird das Thema Vorurteile behandelt. Die Software fordert zur selbstständigen Meinungsbildung auf und ist das Ergebnis des Projektes "Fit machen für Demokratie und Toleranz - Jugendliche setzen sich mit Antisemitismus auseinander". Daran beteiligt waren das Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin, das American Jewish Committee (Berliner Büro) sowie das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg.

Aus der Würdigung der Jury
Die CD-Rom eröffnet neue Perspektiven, Jugendlichen das schwierige Thema Antisemitismus zu vermitteln. Die reichhaltigen und sorgsam ausgesuchten Materialien tragen, ohne zu moralisieren, zur sachlichen Aufklärung und eigenen Urteilsbildung bei. Die Jury lobt besonders die didaktische Entscheidung, über den Einstieg "Vorurteile" in die Thematik Antisemitismus einzuführen und den Mut der Verantwortlichen, das Medium in der hier gewählten Weise für den Unterricht zur Verfügung zu stellen.

Das Lernangebot ist didaktisch gut strukturiert und formal dem Thema angemessen. Obwohl es sich zur selbstständigen Auseinandersetzung mit der Gesamtthematik eignet, sei es wirksamer, wenn es in den handlungsorientierten Unterricht eingebettet werde, so die Jury in ihrer Begründung. Hierzu bietet die CD-ROM nicht nur die notwendigen multimedialen Dokumente, sondern auch die Werkzeuge.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Dr. Juliane Wetzel, Zentrum für Antisemitismusforschung, TU Berlin, Ernst-Reuter-Platz 7, 10587 Berlin, Tel.: 030/314-21397, Fax: -21136, E-Mail: wetz0154@mailbox.tu-berlin.de

Die Medieninformation zum Download:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/

"EIN-Blick für Journalisten" - Serviceangebot der TU Berlin für Medien-vertreter: Forschungsgeschichten, Expertendienst, Ideenpool, Fotogalerien unter: www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608
Weitere Informationen: http://www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/ http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608
uniprotokolle > Nachrichten > TUB: Unterrichtssoftware "Gegen Antisemitismus gewinnt "digita-Preis 2009"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/171644/">TUB: Unterrichtssoftware "Gegen Antisemitismus gewinnt "digita-Preis 2009" </a>