Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. Februar 2020 

Götz Werner hält Antrittsvorlesung an der Alanus Hochschule

24.03.2009 - (idw) Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Der vielfach ausgezeichnete Unternehmer Götz W. Werner hat heute seine erste Vorlesung an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft gehalten. Im Oktober letzten Jahres hatte er eine Gastprofessur an der privaten Hochschule mit Sitz in Alfter angenommen. Thema der seiner Veranstaltung für BWL-Studenten im 6. Semester war Entrepreneurship. "Letztendlich geht es um die Frage: wie werde ich ein Lebensunternehmer?" erklärte Werner. Sein Anliegen sei es, die Studenten zu eigener Ideenbildung anzuregen und zu ermutigen, ihre Aufgaben selbständig zu erkennen und zu ergreifen. "Denn die Ur-Tätigkeit eines Entrepreneurs besteht darin, mit Blick auf die Bedürfnisse anderer Menschen selbst zu erkennen, was zu tun ist", so Werner. "Unternehmer greifen die Welt auf und verwandeln sie."

Die heutige Veranstaltung war die erste einer Reihe von fünf Blockveranstaltungen, die bis Ende Juni fortgeführt wird. Werner wird unter anderem über die Bedeutung von Vertrauen für Wirtschaftsprozesse sprechen, das Konzept "Unternehmen als Organismus" erläutern sowie mit den Studenten über Arbeit und Einkommen in der postindustriellen Gesellschaft diskutieren.

Götz W. Werner wurde 1944 in Heidelberg geboren. Im Alter von 29 Jahren eröffnete der gelernte Drogist den ersten dm-Markt. Für seine betont antiautoritäre Unternehmensführung sowie die Schaffung zahlreicher Arbeits- und Ausbildungsplätze wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem im Oktober 2008 von Bundespräsident Horst Köhler mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Ebenfalls im Oktober 2008 erhielt Werner von der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Ernst & Young die Auszeichnung "Entrepreneur des Jahres 2008" in der Kategorie Hande und wurde nominiert für den "World Entrepreneur 2009".

Seit Oktober 2003 leitet Götz W. Werner das Interfakultative Institut für Entrepreneurship an der Universität Karlsruhe. Er ist Initiator des Webforums www.unternimm-die-zukunft.de und setzt sich öffentlich für ein bedingungsloses Grundeinkommen in Deutschland ein. Mit seinem im Frühjahr 2007 erschienenen Buch "Einkommen für alle" hat er eine weitreichende gesellschaftliche Diskussion in Gang gesetzt.
Weitere Informationen: http://www.alanus.edu http://wwww.wirtschaft-neu-denken.de
uniprotokolle > Nachrichten > Götz Werner hält Antrittsvorlesung an der Alanus Hochschule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/173917/">Götz Werner hält Antrittsvorlesung an der Alanus Hochschule </a>