Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

DGIA-Stiftungsratsvorsitzender Wolfgang Schieder wird Co-Vorsitzender der deutsch-italienischen Historikerkommission

28.03.2009 - (idw) Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland

Am heutigen Samstag wird die Ernennung Wolfgang Schieders, Emeritus der Universität zu Köln und seit 2003 Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (DGIA), zum Co-Vorsitzenden der neu geschaffenen deutsch-italienischen Historikerkommission publik gemacht.

Zu den jeweils fünf deutschen und italienischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die die Kommission bilden, gehört neben dem Co-Vorsitzenden Schieder auch Lutz Klinkhammer, der seit 1999 Referent für den Forschungsbereich Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts am Deutschen Historischen Institut Rom der Stiftung DGIA ist.

Die deutsch-italienische Historikerkommission, deren Gründung infolge der bilateralen Regierungskonsultationen vom 18. November 2008 in Triest vorgeschlagen wurde, wird an diesem Wochenende im Deutsch-Italienischen Zentrum Villa Vigoni in Loveno di Menaggio mit einer Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft der Außenminister Italiens und Deutschlands steht, einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.
Weitere Informationen: http://www.stiftung-dgia.de Homepage der Stiftung DGIA http://www.rom.diplo.de/Vertretung/rom/de/Startseite.html Informationen zur Kommission auf den Seiten der Deutschen Botschaft in Italien
uniprotokolle > Nachrichten > DGIA-Stiftungsratsvorsitzender Wolfgang Schieder wird Co-Vorsitzender der deutsch-italienischen Historikerkommission
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/174152/">DGIA-Stiftungsratsvorsitzender Wolfgang Schieder wird Co-Vorsitzender der deutsch-italienischen Historikerkommission </a>